Was begründet eine Falschberatung durch einen Finanzberater?

2 Antworten

Man müßte den hoffentlich dokumentierten Verlauf des Beratungsgesprächs studieren um beurteilen zu können, was genau gefragt und daraufhin als Auskunft gegeben wurde. Allerdings ist jeder Anspruch nur so gut wie der Schuldner gegen den er sich richtet. Ist die Firma überhaupt noch solvent? Das hört sich nämlich alles ganz merkwürdig an.

Der Dreh- und Angelpunkt ist, ob dem "Berater" von dem Unternehmen eine Provision gezahlt wurde und ob er das verschwiegen hat. Bei Provisionszahlungen von über 17% hat man gute Chancen vor Gericht. Wenn es aber ein Strukturvertrieb ala AWD war, werden alle Kosten zuvor abgezogen (Kosten für jeden Prospekt usw.) Dann bleibt keinen außen-Provision entsprechender Höhe übrig und die Chancen sinken. Die sogenannten Beratungsprotokolle sind nur ein Instrument, die Betrogenen juristisch schlechter zu stellen. Wer so etwas unterschreibt ist selbst schuld.


Was ist der Unterschied zwischen Genussrechten und Genussscheinen?

Frage siehe oben... Danke für Antworten ;-)

...zur Frage

Genussscheine vom 1.FC Köln - gibt es dazu ein Ranking?

Alaaf!

Ich habe zufällig gelesen, dass der 1. FC Köln Genussscheine ausgibt mit einer Verzinsung von mindestest 5% pro Jahr. Da mir der Mindestanlagebetrag mit 50.000 Euro viel zu hoch ist, werde ich sowieso nicht darein investieren. Aber interessehalber wüsste ich trotzdem gerne, ob es irgendwo ein Ranking gibt, in das Chancen-Risiko-Verhältnis dieses Produkts beurteilt wird. Ich meine sowas wie man auch bei Anleihen hat mit AAA, BBB+ usw.

Dankeschön für Antworten

...zur Frage

Wo kann ich Genussscheine kaufen?

Vor kurzem habe ich etwas über Genussscheine gelsen und beschlossen diese Anlageform mal auszuprobieren. Leider konnte mir mein Bankberater keine detaillierte Auskunft geben. Kann mir von euch jemand sagen, wo ich diese kaufen kann bzw. welche Bank hierfür zu empfehlen ist.

...zur Frage

Nach wieviel Jahren kann man Genussrechte aus dem Depot verkaufen?

Haben die eine feste Laufzeit? Ist das immer die gleiche? Schütten die eigentlich jährlich einen Zinsertrag aus?

...zur Frage

Was sind Genussscheine ?

Wo kommt denn dieser Begriff her ?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Monarchis Neu Ulm - hier Auszahlung?

Die Monarchis verweigert mit fadenscheinigen Begründungen und Verzögerungen die seit Monaten überfällige Auszahlung von Genussrechtsanteilen. War jemand durch anwaltliche Hilfe oder gerichtliche Beitreibung des Geldes erfolgreich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?