Was bedeutet "unbeschränkt steuerpflichtig"?

1 Antwort

unbeschränkt Steuerpflichtig: § 1EStG Wer in Deutschland seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, ist unbeschränkt einkommensteuerpflchtig.

Bedeutet im Zusammenhang mit Riester, dass nur Jemand "riestern" kann, der auch in Deutschland seine Steuern zahlt un zwar für alles und nciht in beschränkter Form nur für seine inländischen Einkünfte, weil er im Ausland wohnt.

Also Michael Schumacher, der ja in der Schweiz wohnt, versteuert die Einnahmen aus seinen Fanartikelverkäufen und den Kartbahnen in Deutschland auch hier, aber nicht seine Einkünfte von wo immer in der Welt. Daher muss er auf die Riesterförderung verzichten (was er vermutlich verschmerzen kann).

Wohnungstür beschädigt, wer zahlt?

Hallo, Sonntag morgen hat eine Gruppe Menschen eine Bierflasche an unsere Wohnungstür geworfen. Dadurch wurde der Türrahmen beschädigt. Die Polizei hat alles aufgenommen, die Täter sind aber weg. Wer zahlt jetzt die beschädigte Tür? Welche Versicherung?

Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Riester-Vertrag abschließen trotz negativer DIW-Studie?

EIner DIW-Studie nach (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)muss man sehr alt werden, damit sich ein Riester-Vertrag zumindest ansatzweise lohnt. Das habe ich in der Zeitung gelesen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das für Riestern im Allgemeinen gilt, oder nur für schlechte VErträge? Würdet ihr dieser negativen Studie zum Trotz einen Riester-Vertrag abschließen? Danke

...zur Frage

Kann man Riester-Rente in der Türkei beziehen?

Die Eltern von meinem Arbeitskollegen kommen aus der Türkei. Er will vielleicht auch im Rentenalter dorthin ziehen. Angenommen, er würde jetzt hier einen Riester-Vertrag abschließen, könnte er die Riester-Rente dann auch in der Türkei beziehen? Ich habe mal was davon gehört, dass das nur im EU-Ausland möglich wäre. Und da gehört die Türkei ja nicht dazu. Danke im Voraus

...zur Frage

Was bedeutet Roll-Over-Risiko im Zusammenmhang mit Immobilienkredit?

Ich habe gelesen, dass im Augenblick für Bauherren ein Immobilienkredit historisch günstig ist. In dem Zusammenhang stand aber auch geschrieben, dass man besonders als Bauherr, der nicht allzu viel Geld hat jetzt zuschlagen sollte, sich die aktuellen Zinsen sichern sollte. und kein Roll-Over-Risiko nach mehreren Jahren eingehen sollte. Das klingt für mich wenig verständlich. Kann mir das bitte mal jemand übersetzen? Danke!

...zur Frage

Hauptberuf + private BU + 400€ Job (selbstständig)

Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Also ich arbeite ganz normal Hauptberuflich, beziehe zusätzlich noch eine kleine private BU Rente von 500€ . Jetzt würde ich mich gerne nebenbei noch selbstständig machen, so ca. 200 - 300€ / Monat - nun meine Frage, ist das überhaupt rentabel? Ich meine, zum Verdienst werden ja irgendwie schon die 500€ mtl. von meiner BU gerechnet (irgendwas zur Steuersatz Ermittlung) ... wenn ich mich jetzt selbstständig mach mit 200€ monatlich werden die dann für den Steuersatz auch dazu berechnet? oder muss ich die dann generell versteuern und das wird gar nicht wie ein 450€ Job angesehen?

Ich weiß nur mein Verischerungsberater meinte damals, BU 500€ mtl. / 6.000€/Jahr ist steuerfrei. Allerdings denke ich dass das ja zu meinem Steuersatz von meinem Verdienst berechnet wird, dieser steigt und das bedeutet für mich eine Steuernachzahlung oder? und wenn ich noch mehr verdiene wegen 200€ mtl. auf selbstständiger Basis steigt der ja noch mehr?! oder das zu versteuernde Einkommen steigt sogar?

Vielen Dank

...zur Frage

Hausinvest - Ein guter sicherer Fond zum langfristigen Vermögensaufbau?

vom chartverlauf scheint es ja ein sicherer fonds zu sein...aber ich habe gelesen, dass immofonds geschlossen werden können. was bedeutet das und was wird dann aus der anlage?

der fonds schüttet einmal jährlich aus. bei morningstar steht 12 monats dividentenrendite 4,22...was bedeutet dieser wert genau? mit was für einer höhe des anlagevolumens kann man da rechnen?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?