was bedeutet Teilrentner?

1 Antwort

man nimmt hier Abschläge in Kauf, und geht einer Erwerbstätigkeit nach, ein Nebenverdienst ist demzufolge noch erlaubt. Über die Teilrente kann man sich bei der Dt. Rentenversicherung erkundigen, gibt auch ein Servicetelefon hierfür: 0800-10004800.

Scheinselbständigkeit - Beweispflicht bei Rentenversicherung?

Grüße euch herzlichst,

bei mir läuft gerade das Widerspruchsverfahren bei der Statusfeststellung zu meiner Selbständigkeit. Die Rentenversicherung will mich als scheinselbständig abstempeln.

Ganz kurze Frage dazu - und zwar läuft das Widerspruchsverfahren schon ne Weile, kostet Geld, Zeit und Umsatz, deshalb will ich es eigentlich so schnell wie möglich hinter mich bringen. Jedes mal wenn ich denen eine Antwort schreibe, finden sie immer irgendwas, was sie genauer erklärt haben wollen - was mir langsam tierisch auf den Zeiger geht.

Ich habe mal gelesen, dass die Rentenversicherung in der Beweispflicht ist und nicht der Bürger - was ja auch Sinn macht. Neulich bin ich dann allerdings wiederum über ein Gesetz gestoßen, wonach man der Rentenversicherung gegenüber auskunftspflichtig ist. Wenn dem so wäre (und sich das Gesetz eben auch auf das Statusfeststellungsverfahren beziehen würde), wäre das ja echt mies, wenn die das so lange rauszögern.

Wisst ihr da vielleicht was genaueres?

Herzlichen Dank

...zur Frage

Gleichzeitig Halbwaisenrente und Stipendium?

Ich habe neulich schoneinmal danach gefragt, unter welchen Umständen man die Halbwaisenrente bekommt. Danke für alle antworten, leider bin ich immer noch nicht ganz sicher. Deshalb hier der konkrete Fall: das 'Kind' studiert (also in der Ausbildung), bekommt aber monatlich ein Stipendium von 1200 Euro gezahlt. Fällt das Stipendium auch unter diese Zuverdienstgrenze, oder sind Stipendien da ausgenommen? Vielen Dank!

...zur Frage

Was bedeutet es, wenn die Ausschüttungsart bei einem Fonds thesaurierend ist?

Ich habe mich schon öfter mal gefragt , was es bedeutet, wenn bei einem Fonds unter Ausschüttungsart "thesaurierend" steht. Es ist also Zeit Licht ins Dunkel zu bringen,. Kann mir dabei bitte mal jemand helfen? Danke!

...zur Frage

KK Beiträge 2016 in EkSt Erklärung 2017 relevant?

Hallo,

ich erstelle grade für meine Mutter (bezieht Altersrente, ü. 65J, freiwillig in der gesetzlichen KK) die EkSt -Erklärung 2017.

Auf der jährlichen KK Bescheinung über die gemeldeten Daten ans FA für das Jahr 2017 stehen geleistete Beiträge zu bestimmten Zeiträumen für 2017 und 2016 drauf (hab diese Daten mal in eine Excel Tabelle geschrieben, siehe Tabelle unten, Werte hab ich gerundet).

Sind die geleisteten Beiträge für den Zeitraum 01.12.16 - 31.12.16 in der EkSt Erklärung 2017 auch relevant oder lediglich nur die Beiträge für den Zeitraum in 2017?

...zur Frage

Mündlicher Arbeitsvertrag und Vertragsstrafen?

Guten Tag

Ich brauche ganz dringend euren Rat das ich nicht mehr weiter weiß und mich nicht falsch verhalten möchte .

Ich habe am Montag dem 23 .7 ein Arbeitsverhältnis angefangen Teilzeit 30 Stunden die Woche welches sich am Anfang ganz gut angehört hat .

So jetzt zum hacken ich habe dort also drei Tage gearbeitet, musste gleich Überstunden schieben am Mittwoch habe ich denn Mein neu abgeänderten Arbeitsplan gesehen. Es stand 8bis offenes Ende wo ich dann nach gefragt habe hieß es ja das geht nicht anderst ich solle doch wenigstens bis 18 Uhr machen und vielleicht auch länger und das bis Samstag. Also 6tage die Woche !! Mit genügend Überstunden .

Damit war ich natürlich nicht einverstanden da ich einen hund habe meine Freundin Vollzeit beschäftigt ist und es so nicht funktioniert aber es half nix . Dazu kommt daß ich zum Feierabend dann mein Arbeitsvertrag erhalten habe er wurde von der Marktleiterin unterschrieben aber nicht von mir sie meinte lies es durch und Bring ihn mir wieder wenn du unterschrieben hast .

Zuhause ging ich denn Arbeitsvertrag durch und in dem würde ich gezwungen Überstunden zu machen würde ich diesen nicht folge leiste würde das eine Strafe mit sich bringen und es stand kein urlaubs Anspruch drinne dieses sollte mit der Chefin abgeklärt werden was aber nicht heißt das ihn bekomme wenn sie nicht genügend Personal haben oder ich halt einfach eingeteilt werde .da viele aus dem Betrieb schwer krank sind und unterbesetzt sind wäre ich somit verpflichtet . Somit stand wenn Überstunden geleistet werden die nicht festgehalten mit der Absprache der Chefin würde ich kein Anspruch auf Vergütung habe . Ich habe das nicht eingesehen und denn nicht unterschrieben Vertrag zurück gegeben und gesagt das Verhältnis beenden möchte die Marktleiterin hat das so hin genommen und gut war dort hieß es noch nicht das ich eine Kündigung ein reichen sollte . Diese bitte folgte am nächsten Tag und ich solle das bitte schnellst möglich machen. Aber laut dem schriftlichen Vertrag soll ich denn eine Vertragstrafe erhalten wenn ich meine Kündigungsfrist einhalten von diesen ganzen klauseln und strafen war nie die Rede weder das ich immer Überstunden machen muss wenn die das möchten .

Jetzt ist die Frage da ich mich schon wo anderst beworben habe und noch ALG 2 beziehe welches ich noch mindestens 2 benötige da dann in meiner Wunsch Firma ein platz frei wird (einer geht in Rente )aber bei eigener Kündigung Sperre bekomme wie ich mich jetzt verhalten soll ? Ich hoffe ihr könnt mir einer guten Rat geben danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Wäre es schwarzarbeit wenn jemand aus der Nachbarschaft meinen Garten versorgt?

Ich bin beruflich viel unterwegs. Aber am Wochenende wenn ich da bin, dann bin ich immer gerne in meinem Garte. Die Zeit ihn zu ihn zu pflegen habe ich allerdings nicht wirklich. Jetzt hat mir ein benachbarter Rentner, mit dem ich mich privat sehr gut verstehe angeboten, dass er sich um den Garten kümmert. Wenn ich ihm jetzt Geld dafür zahle, muss er das irgendwo anmelden? Die Zahlungen wären unterschiedlich, je nach dem wie viel Arbeit er eben nat...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?