Was bedeutet Preisbindungsgarantie im Zusammenhang mit Stromanbieter!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du einen Vertrag über z.B. 24 Monate abschließt, der eine Stromlieferung für EUR 8 Grundpreis p.m. und 20 ct/kWh im ersten Jahr und zu 25 ct/kWh im zweiten Jahr anbietet, dann ist Dir die Preisstruktur bekannt und es gibt kein Sonderkündigungsrecht nach 12 Monaten, wenn der Preis sich erhöht.

Sind zu Vertragsbeginn allerdings nur die 20 ct/kWh fixiert, kann der Anbieter beispielsweise nach 10 Monaten eine Erhöhung auf 25 ct/kWh zum Beginn des 13. Monats ankündigen und Du hast ein Sonderkündigungsrecht, d.h. kannst wieder wechseln.

Die Preisbindung auf 24 Monate würde Dir garantieren, daß diese Erhöhung nicht stattfindet.

Es scheint also unklar, warum der Anbieter 1 ct/kWh Aufpreis fordert, wenn er sich statt auf 12, dann auf 24 Monate bindet. Bedenke jedoch, daß mit einer Preiserhöhung dieses Anbieters meist auch die Preise der anderen Anbieter steigen. Zum Zeitpunkt des potentiellen Wechsels kann es also passieren, daß es gar keinen günstigeren Anbieter gibt, da die Marktpreise generell gestiegen sind.

Die Maßnahme gegen das Risiko der Erwartung erhöhter Preise zum Zeitpunkt einer möglichen Preiserhöhung in der Zukunft und der damit unattraktiven Wechseloption läßt sich der Anbieter durch den Aufpreis vergüten.

Besonders vor dem Hintergrund steigender Energie-Preise macht eine Preisgarantie, die viele Anbieter für ihre Gas- und Strom-Tarife anbieten, wirklich Sinn. Denn so kann man sich für einen bestimmten Zeitraum (beispielsweise 24 Monate) einen günstigen Tarif sichern und ist vor bösen Überraschungen geschützt. Sollte der Anbieter aufgrund erhöhter Umlagen oder wegen einer Veränderung auf dem Energiebeschaffungsmarkt dennoch eine Preisangleichung vornehmen müssen, so wird das Sonderkündigungsrecht wirksam. Man ist also in jedem Fall auf der sicheren Seite: http://blog.123energie.de/zahlst-du-noch-oder-sparst-du-schon-erhohung-der-strom-und-gaspreise-2012-in-deutschland/

Was möchtest Du wissen?