was bedeutet Operation-Leasing?

1 Antwort

Das sind kurzfristige Leasingverträge mit denen Man Engpässe überbrücken kann.

Sind eher dem normalen Mietverhältnis zu vergleichen.

Im Gegensatz zu "normalen" Leasingverträgen die eine bestimmte Laufzeit haben in der sie normalerweise nicht gekündigt werden können, ist hier eine Kündbarkeit oft mit ziemlich kurzen Fristen gegeben.

Pfandbriefe - Laufzeit, Rendite, etc.

wie funktionieren Pfandbriefe? Haben die ne feste Rendite? Eine feste Laufzeit? Sind sie verkauf-/ handelbar?

...zur Frage

ALG 1 und Altersrente aus Frankreich?

Ich bin 64 jahre alt . bin franzose und habe von sept 2004bis jan 20q8 in deutschland gearbeitet . seitdem arbeitslos .. ich beziehe aber seit jan 2016 meine altersrente aus frankreich . arbeitsamt teilt mir mit , dass ich keinen anspruch auf ALG1 habe .. ich möhcte gern wissen ob es stimmt ?

...zur Frage

Anzahlung für Leasing-Kfz bei Betriebsvermögen

Status Freiberufler, der einen Pkw leasen will. Der Pkw ist im Betriebsvermögen.

Wie werden Anzahlungen verbucht? Dass die monatlichen Leainggebühren in den Aufwand/ die Betriebskosten gehen, ist mir bekannt. Aber wie ist das bei einer möglichen Anzahlung? Kann man diese sofort in die Kosten nehmen zu 100%? Oder werden die auf die Laufzeit des Leasingvertrages verteilt?

...zur Frage

Ausschlussklausel BU-Versicherung annehmbar?

Guten Tag allerseits,

ich habe einige Voranfragen für eine BU Versicherung starten lassen und überall kam es zu einer Ausschlussklausel (die WS betreffend). Das ist natürlich nicht optimal, damit hatte ich aber auch bereits gerechet.

Ich würde gerne einmal wissen, wie ihr die folgende Ausschlussklausel bewerten würdet:

Bei Bestimmung der gesamten Minderung der Berufsfähigkeit bleiben Veränderungen, Erkrankungen und Beschwerden der Wirbelsäule, der Bandscheiben und des Halteapparates der Wirbelsäule (das sind die Muskeln und Sehnen, die der Wirbelsäule den Halt geben) und Folgen - auch die einer Operation - unberücksichtigt. Für eintretende Schädigungen aufgrund tumoröser oder unfallbedingter Ursachen besteht jedoch voller Versicherungsschutz, sofern ausgeschlossen werden kann, dass diese Schädigungen in ursächlichem Zusammenhang mit den jetzigen Befunden stehen.

Danke für eure Meinungen!

...zur Frage

Privater Darlehensvertrag ohne Laufzeit abschließen?

Hallo zusammen,

* - wäre es aus Sicht des Gläubigers, der ein privates Darlehens vergeben möchte und dabei die volle Flexibilität behalten will nicht grundsätzlich sinnvoll, dieses ohne Laufzeit zu vereinbaren?*

*- Stimmt es, dass in diesem Fall (also Darlehen ohne eine feste Laufzeit) die Restschuld durch Kündigung mit einer Frist von 3 Monaten zurückverlangt werden kann ?*

* - Ergibt sich bei entsprechender Auslegung des Vertrages die Laufzeit nicht aus: Darlehenssumme geteilt durch monatliche Rate = Laufzeit ?*

Ich bin gerade dabei einen Privaten Darlehensvertrag vorzubereiten.

Folgendes will ich dabei aufnehmen:

  • Darlehenssumme
  • Vollständige Auszahlung an den Darlehensnehmer
  • Zinssatz p.a.
  • Monatliche Rate des Darlehensnehmers
  • Sicherheit (Abtretung Lohnanspruch)

Sind das die wesentlichen Punkte, die ausreichend sind ?

Vielen Dank für jede Antwort ! LG

...zur Frage

Bei welcher Leasing Form geht man bei einem PKW am wenigsten Risiko ein?

Sollte man sich bei einem Kfz Leasing besser für Kilometerleasing oder Restwertleasing entscheiden? Ich finde, dass Kilometerleasing einfacher abzuschätzen ist als das Restwertleasing. Stimmt das? Oder gibt es auch sehr gute Gründe, sich für ein Restwertleasing zu entscheiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?