Was bedeutet es, wenn Inflationsprämie nicht ins Zinssätzen enthalten ist?

1 Antwort

Es gibt einen sogenannten "Grundzins."

Dieser liegt bei ca. 2 % im Anlagebereich. Das heißt diese Zinsen gibt es, wenn die Preissteigerungsrate = Inflationsrate, gleich 0 % ist.

Der Darlehnszins liegt dann um ca. 2 % Bankmarge höher.

Wenn wir nun eine Inflationsrate von z. B. 3 % haben, wird der Anlagezins auf ca. 5 % steigen. Man kann sich diese Dinge an historischen Zinszeitreihen ansehen.

Wenn die Zinsen ohne "inflationsprämie" sind, heißt es nichts anderes, wie eine "netto-netto" Kondition. Die Bank bekommt nur das Geld, was sie selbst für den "Geldeinkauf" zahlt, plus die eigenen Verwaltungskosten.

Belege vom Finanzamt zurückerhalten, wann kommt der Bescheid?

Hi, Ich habe am 21.03.2012 meine Lohnsteuererklärung für 2009/2010/2011 beim Finanzamt eingeworfen- nur Papierform. Ich war auf eine lange Wartezeit eingestellt. Nun habe ich nach einer Woche alle Belege zurückerhalten mit einem Vermerk: ihre erklärungen sind bearbeiten, bewahren sie die Belege auf..., die Erstellung des Bescheides wird etw. Zeit in Anspruch nehmen. Was bedeutet das nun? Kommt der Bescheid bald oder hat dieses schreiben nichts zu bedeuten und man muss sich tatsächlich gedulden. Habt Ihr da Erfahrungen? Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir da weiter helfen könntet:) LG Teufelchen

...zur Frage

Was heisst es, wenn Aktienkurs "vorbörslich" anzieht?

Hallo! Im Zusammenhang mit der Absetzung des alten Nokia-Chefs und der Anstellung des neuen habe ich gelesen, dass sich die Börsianer über die Personalentscheidung gefreut hätten. In dem Artikel stand drin, dass der Aktienkurs der Nokia-Aktie "vorbörslich" um drei Prozent gestiegen sei. Was heißt dieses "vorbörslich"? Wo - außer an der Börse selbst - kann ein Kurs denn ansteigen oder fallen? Danke für hilfreiche Erklärungen!

...zur Frage

Welche Werte sind in Medizin-Fonds enthalten? Lohnt sich eine entsprechende Anlage?

Welche Werte sind in Medizin-Fonds enthalten? Lohnt sich eine entsprechende Anlage?

...zur Frage

Welches Sparkonto für Kind?

Unsere Tochter ist zurzeit 4Monate alt und wir wollen für sie ein Sparkonto o.ä. eröffnen.

Das Geld und die monatlichen Einzahlungen sollen lange laufen, ca. 20 Jahre.

Könnt Ihr ein bestimmtes Konto mit wirklich guten Zinssätzen empfehlen oder eventuell eine andere Art von "sparen" (fonds)?

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Besondere Bedingung für die Mitversicherung von Gefälligkeitshandlungen

Hallo,

was bedeutet folgender Auszug einer privaten Haftpflicht:

"Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus Gefälligkeitshandlungen. Der Versicherer wird bei Personen- und Sachschäden aus einer Gefälligkeitshandlung gegenüber dem Geschädigten keinen Haftungsverzicht für einfache Fahrlässigkeit einwenden, soweit kein anderer Versicherer leistungspflichtig ist."

Heißt das, ich bin bei Gefälligkeiten (zb Umzug helfen) versichert? Oder bin ich es nicht? Verstehe den Auszug nicht eindeutig...

danke

...zur Frage

Was ist eine Wohlbehaltensphase?

Nach Einsicht der Akten beim Amtsgericht liegen gegen meinen nicht zahlenden und immer wieder die Leute betrügenden Ex-Arbeitgeber 2 Einträge vor, einer von meiner Krankenkasse. Heißt das eventuell, dass diese Insolvenzantrag gestellt haben könnte, weil er die Soz.vers.beiträge ja auch nicht gezahlt hat? Und man sagte dort, der AG befgindet sich in der Wohlbehaltensphase? Nun weiß ich nicht, ob mit meinem Eintrag der Kasse oder noch von früheren, die dort auch drin standen. Was bedeutet diese Wohlbehaltensphase? Kann ich auf Insolvenzausfallgeld hoffen, denn ich habe diesen Antrag am Freitag beim Arbeitsamt abgegeben....?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?