Was bedeutet der Lieferzusatz FAS ?

1 Antwort

FAS heißt free at ship, im Gegensatz zu FOB free on board.

Bei FAS steht das gute Stück auf der Kaimauer und die Verladung zahlst bereits du.

Am besten einen großen Spediteuer beauftragen. Die regeln das perfekt incl. Verzollung in D und stellen das Teil vor die Haustür, oder am Zoll in Hamburg bereit.

Lebensversicherung im Ausland abschließen

hallo,

ich möchte eine lebensversicherung im ausland abschließen, vorzugsweise in den USA, zwecks hoher auszahlungssummen. kann natürlich auch in einem anderen land sein wo man sich auch mit hohen summen versichern kann und die relation bei den beiträgen stimmt. (in deutschland mit sicherheit nicht) das geht so ja erst einmal nicht, wenn man in deutschland lebt und gemeldet ist, oder? also welche voraussetzungen müsste ich erfüllen um z.b. eine lebensversicherung in den USA oder andere länder abschließen zu können? zweitwohnsitz?, briefkastenadresse?, über einen anbieter, oder anderes? im voraus danke für wirklich fachgerechte tipps, vielleicht hat jam jemand selbst eine versicherung im ausland und kann davon berichten wie er das gemacht hat.

...zur Frage

Fonds: Was bedeutet die Anlagebeschränkung in Verkaufsprospekten von Anlagefonds Pt. A (vii)

Dieser Zusatz findet sich "herausgehoben durch fettdruck" in allen Fondsbeschreibungen und lautet immer wie folgt:

vii) Wenn ein Teilfonds in Übereinstimmung mit dem Grundsatz der Risikostreuung in übertragbare Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente investiert hat, die von einem EU-Mitgliedstaat, seinen Gebietskörperschaften, einem qualifizierten Land oder von internationalen Organismen öffentlich-rechtlichen Charakters, bei denen ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten Mitglied sind, ausgegeben oder garantiert werden, kann die Gesellschaft 100% des Nettovermögens eines Teilfonds in derartige Wertpapiere investieren, wobei dieser Teilfonds jedoch Wertpapiere aus wenigstens sechs verschiedenen Emissionen halten muss und der Wert von Wertpapieren aus ein und derselben Emission nicht mehr als 30% des Nettovermögenswertes des Teilfonds ausmachen darf.

Weshalb steht dieser Pt. in allen Verkaufsbeschreibungen und was bedeutet er genau...?

...zur Frage

Übergangsgeld und Krankengeld 3 Jahre in Folge erhalten, noch keine Lohnsteuererklärung gemacht. Droht Strafe und Nachzahlung?

Hallo, nach längerer Krankheit( volles Krankengeld ausgeschöpft) und gleich anschließender 2 jähriger Umschulung, die von der Rentenversicherung gezahlt wurde. Habe ich volle 3 jahre lohnersatzleistungen bezogen. Nun möchte ich Rückwirkend eine Lohnsteuererklärung abgeben. Ist dies noch möglich bzw. Habe ich mit einer Nachzahlung zu rechnen. Da ich in den Jahren keine zusätzlichen Einkünfte hatte. Ich weiß das es unter dem Progressionsvorbehalt läuft. Konnte aber nur herausfinden das es negative Auswirkungen auf die Lohnsteuer hat wenn man Zusatz Einkommen hatte. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Danke im voraus.

...zur Frage

Erstattungsanspruch

Hallo Community! Ich habe Anfang März gleichzeitig Alg1 und Alg2 beantragt. Heute endlich bekam ich meinen Bescheid zum Alg1. In dem steht drin das die Leistungen vom 1.4. bis 31.5. einbehalten werden um den Erstattungsanspruch vom alg2 zu Erfüllen. Ab 1.6. wird das Arbeitslosengeld in voller Höhe ausgezahlt. Was bedeutet das? Erhalte ich für den Zeitraum 1.4. bis 31.5. Alg2? Alg1 Anspruch besteht laut Bescheid vom 1.4. bis 23.12. Ich habe bisher noch keinerlei Leistung erhalten! Für schnelle Hilfe bin ich sehr Dankbar. Mfg.

...zur Frage

Was bedeutet bei einer Geldanlage die Angabe von p. a. Zinsen? Lese das oft, aber ich weiß es nie.

Möchte Euch noch was fragen, was meint die Angabe von p. a. Zinsen? Das steht oft bei einer Geldanlage dabei, ich werde da nicht schlau draus, kann jemand aufklären? Danke.

...zur Frage

Was bedeutet folgender Grundbucheintrag in Abteilung 2? Hat das was mit Bergschadenverzicht zu tun oder ist der Eintrag unproblematisch?

Der jeweilige Eigentümer des Grundstücks {hier steht ein Grundstück, aber nicht unserers, dieses ist uns nicht bekannt} ist berechtigt, innerhalb des Grubenfeldes Abbau zu treiben und etwaige Schäden, die durch den Abbau des Grubenfeldes dem Grundstück Gemeinde {hier steht ein Flurbereich drin} entstehen, selbst zu beseitigen. Eingetragen auf Grund Bewilligung vom 22.10.1931 am 5.Juli 1932. Hierher übertragen am 07.05.2004.

Ich verstehe das so, dass der Eigentümer des genannten Grundstückes, also dann nicht wir, die Kosten tragen müsste wenn durch den damaligen Abbau irgendwelche Schäden entstehen. Wie versteht ihr die Aussage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?