Was bedeutet, das Rentenkonto "klären" lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit "Rentenkonto klären" ist gemeint, daß Du Dir Deinen Versicherungsverlauf mal in aller Ruhe anschaust, die angegebenen Jahresentgelte mit der Jahresmeldung Deines Arbeitgebers vergleichst. Auch prüfen, ob Arbeitszeiten, Krankheitszeiten, Arbeitslosigkeitszeiten, Kindererziehungszeiten, Pflegezeiten oder Schul/Studienzeiten fehlen. Meist schickt die Deutsche Rentenversicherung eh von Zeit zu Zeit den Versicherungsverlauf mit Vordrucken, die man ausfüllen sollte. Es empfiehlt sich, dies immer zu machen, da es in späteren Jahren oft sehr schwierig ist entsprechende Nachweise für fehlende Zeiten beizubringen. Danach ist das Rentenkonto geklärt, also in Ordnung und man bekommt einen Bescheid über die festgestellten Zeiten, dann ist auch eine aktuelle Rentenauskunft über die Rentenhöhe möglich.

Was möchtest Du wissen?