Warum wird er nicht abgeschoben?

5 Antworten

Noch seid Ihr verheiratet und solange die Ehe besteht, fliegt er nicht raus, erst wenn das Scheidungsurteil rechtskräftig ist.

Er muss ja die Chance haben zum Scheidungstermin ins Gericht zu kommen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Achso, weil mir etwas anderes gesagt wurde, deswegen war ich die ganze Zeit schon irritiert, mir wurde nämlich gesagt das er raus fliegt, sobald ich die Trennung mittteile. Naja da kann ich nur hoffen jetzt schnell geschieden zu werden.

0

Die Scheidung ist noch nicht durch, zudem seid ihr länger wie 3 Jahre verheiratet, somit kann er nicht mehr so einfach ausgewiesen werden.

So schnell fliegt er nicht da er aus der Türkei kommt gibt es da sonder Regelungen. Für türkische Ehen reichen 2 Jahre um ein eigenes Aufenthaltsrecht zu bekommen. Dann gibt es es noch dje Option das wenn Gewalt in der Ehe eine Rolle spielt das dann auch ein eigenes

Die deutschen Familiengerichte sind zuständig und führen Ihre Scheidung nach deutschem Recht durch.

Sie sind in Deutschland und werden problemlos nach deutschem Scheidungsrecht geschieden

Quelle

https://www.scheidung.de/scheidung-von-tuerkischen-staatsbuergern-die-in-deutschland-leben.html

Woher ich das weiß:Recherche

Ich habe mich ausführlich mit dem Thema befasst, und ich weiß das wir vom familengericht geschieden werden. Meine Frage war, warum er immer noch nicht abgeschoben wurde was der Grund sein kann, und wie ich nachhelfen kann.

Und nein er hat laut Gesetz kein Recht weiter in Deutschland zu sein.

Und ich bin Deutsche, die auf einen Türken hereingefallen ist, er wollte nur nach Deutschland und das habe ich schon in der 1 Woche bemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?