Warum will ein Konzern seine Aktien an eigene Mitarbeiter verkaufen?

2 Antworten

Zum einen ist es eine schöne Prämie für die Mitarbeiter. Dann erhöht es das Interesse am eigenen Unternehmen, die Betriebstreue und, soweit die Leute ihre Stimmrechte nicht selbst ausüben, auch in der Hauptversammlung die Stmmrechte der Banken, die diese Aktien verwalten.

Gratisaktien oder günstige Optionen für Belegschaftsaktien für seine Mitarbeiter sind eine von vielen Möglichkeiten die Mitarbeiter zu motivieren und am Unternehmenserfolg zu beteiligen. Im Beispiel der VW Mitarbeiter waren es Kaufoptionen auf Stammaktien.

Was möchtest Du wissen?