Warum werden Banken immer strenger bei der Kreditvergabe?

3 Antworten

Darin, dass sie an Selbständige schon immer relativ ungern Kredite vergeben. Wenn die dann noch in einer Krise sind udn kein dickes Auftragsolster vorweisen können, ist es eben besonders böse.

Nun ja, die Banken haben von der EZB ( Europäische Zentralbank )runde 442 Milliarden Euro erhalten. Die konditionen von der EZB an die Banken: 1 % Zinsen, Laufzeit ein Jahr. Diese "günstige eingekauften" Kredite sollten die Banken eingeltich zu einer besseren Kreditvergabe nutzen. Doch wie immer: Pustekuchen: Für die Banken gibt es lukrativere Möglichkeiten mit dem Geld zumzugehen.

Weil sie kein Geld verleihen wollen sondern anderweitig damit verdienen wollen um ihr Eigenkapital wiedr aufzustocken. Das sind linke Touren.

Was möchtest Du wissen?