Warum verdient man in der Schweiz so viel mehr Geld als in Deutschland?

2 Antworten

  1. ES GIBT KEIN BRUTTO NETTO in der SCHWEIZ
  2. Es gibt dort keine abzüge wie Solidaritätszuschlag oder Pflegeversicherung ect.
  3. über 90 Stunden im Monat Arbeiten ist in deutschland kaum vorstellbar
  4. Wer im Tiefbau in der Schweiz arbeitet... es gibt dort kein Schlechtwetter wie in deutschland. Wer daheim sitzt kriegt fast nichts.
  5. Krankenkasse und Krankenversicherungen sind dort Privat und nicht Pflicht.
  6. KFZ steuern und Co. sind dort nicht nur billiger, man kann sogar zwei autos mit ein paar Kennzeichen dort anmelden und man zahlt dort nicht wie wir nach Hubraum/Abgase oder so, man Zahlt dort nach beliebiger Marke.
  7. Spritt ist in der Schweiz viel billiger

--> SO kommen wir auf den Punkt das in der Schweiz mehr geld verdient wird.

Zurzeit 1Franke -> 0,77€ doch bald wird der Franken noch weniger wert haben. So wird es unötig sein in der Schweiz zuleben und dort geld zu verdienen. Passiert ihnen was haben sie nicht so große stadtliche unterstützung wie in Deutschland. Das einzige was sich in der Schweiz Lohnt ist, Geld dort anzulegen da man viel mehr Zinsen bekommt.

Möchten sie So viel in deutschland verdienen wie in der schweiz ? dan Arbeiten sie wie es viele in der schweiz tuhn von 5uhr in der früh bis um 23 uhr in der Baustelle. Ob es Kalt ist ob es Regnet ist dir gelassen. Die Arbeit muss jedoch erledigt werden. Das wort Schneller Schneller arbeiten existiert beinahe nicht in deutschland. In der Schweiz jedoch wirst du es öfters am tag hören Mfg xxx

_Zum einen, weil die Abzüge dort geringer sind.

Zum zweiten, weil die Schweizer eine sehr hochwertige Industrie haben. Kaum etwas mit ungelernten leuten.

sie profitieren im Sozialsystem natürlich auch davon, dass sie keine Kriege verkraften mußten. keinen DDR Beitritt hatten.

Ist der US GAAP eigentlich in Deutschland relevant?

Bisher wird ja noch nach gutem alten HGB bilanziert. Wie steht es dabei aber um den US GAAP? Ist er in Zukunft relevant für deutsche Unternehmen oder wird auch dieser internationale Trend in Deutschland nicht mitgemacht?

...zur Frage

Zahlt meine Versicherung aus Deutschland wenn mein Fahrrad im Ausland geklaut wird?

Ich werde mich bald länger in Frankreich aufhalten und möchte mir für die Zeit dort ein Rennrad kaufen. Zahlt meine deutsche Hausratsversicherung für einen evtl Diebstahl? Wenn nicht, wie sollte ich das Fahrrad dann vor Ort entsprechend versichern?

...zur Frage

Mindestdauer für Elterngeld nach Rückkehr aus Schweiz?

Ich habe nun 12 Monate in der Schweiz gearbeitet, bin Deutsche, bin im 5. Monat schwanger und möchte zurück nach Deutschland. Werden mir diese Zeiten angerechnet für das Elterngeld in Deutschland? Wenn ja, gibt es eine Mindestdbeschäftigungszeit während der Schwangerschaft in der Schweiz, damit ich diesen Anspruch habe? Vielen Dank

...zur Frage

Rückkehr aus der Schweiz nach Deutschland mit Neugeborenen?

Mein Mann und ich werden im kommenden Jahr aus der Schweiz zurück nach Deutschland ziehen. Wir haben in der Schweiz zwei Kinder bekommen, welche wie wir die deutsche Staatsbürgerschaft haben jedoch die Kinder ohne deutsche Rentenversicherungsnummer (diese müssen wir beim Rückzug dann beantragen).

Ich bin nun mit unserem dritten Kind schwanger und habe in der Schweiz lediglich 14 Wochen Mutterschutz und würde gerne im Anschluss dieser Zeit zurück nach Deutschland gehen! Meine Frage ist nun, ob ich in Deutschland das Elternjahr machen kann (abzüglich der 14 Wochen ) und ob ich ein Anrecht auf Gelder in dieser Zeit habe und vor allem wohin ich mich wenden muss? Ich bin seit 8 Jahren in einer Festanstellung in Vollzeit und hoffe, dass mein Gehalt für die Berechnung des mir eventuell zustehenden Geldes veewendet werden kann.

...zur Frage

Berufsunfähigkeitsvers. für Deutsche in der Scheiz

Meine Tochter arbeitet als studierte Schauspielerin in der Schweiz. Sie ist festangestellt in einem Theaterensemble. Nun soll sie eine BU-Vers. in Deutschland abschließen. Da die Schweiz nicht zur EU gehört .ist das wohl so nicht möglich. Deutsche Versicherer dürfen das nicht???

Allerdings wird sie sicher nicht ewig dort bleiben. Ich dränge aber zur Absicherung, denn im Bekanntenkreis gibt es BU - Fälle.

Gibt es eine Lösung für das Problem in Deutschland????

...zur Frage

Lebensstandard Schweiz

Aus gegebenem Anlass interessiert mich, ob jemand hier schon laengere Zeit in der Schweiz verbracht hat und dazu aus eigenem Erleben etwas beisteuern kann:

Das Lohnniveau liegt hier ganz erheblich ueber dem in Deutschland. Ein Lehrer beispielsweise kann hier durchaus 100.000 CHF und mehr verdienen. Deutsche Lehrer wuerden davon traeumen, den Gegenwert in Euro zu bekommen. Die Einkommensteuer erscheint uns Deutschen als unglaublich niedrig. Dafuer wird in den meisten Kantonen eine Vermoegensteuer erhoben, selbst das im Privatbesitz gehaltene Auto ist damit belegt.

Andererseits ist der Lebensaufwand ganz erheblich. Habe gerade fuer einen Liter Milch 2,65 CHF, umgerechnet etwa 2,15 Euro, bezahlt. Auch Ausgaben fuer Mieten und Versicherungen sind aus deutscher Sicht extrem teuer und das nicht nur in Zuerich, sondern auch in dem, was man Kleinstaedte nennen kann.

Leben die Schweizer in der Gesamtrechnng nun besser als die Deutschen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?