Warum steigen die Kurse von Anleihen wenn die Zinsen fallen?

1 Antwort

Das ist die Frage der Effektivverzinsung.

(Beispiel ohne Gebühren, Ausgabeafschlag usw.)

Stelle Dir vor eine Anleihe hat den Nennwert von 1.000,- und bringt 4%.

Nun sinkt der Makrtzins auf 3 %. also eine Neue Anleihe von 1.000,- gibt nur noch 30 Euro zinsen pro Jahr.

Da ich für die Alte Anleihe noch immer 40 Euro Zinsen pro Jahr bekomme, darf ich bis zu ca. 1.300,- Euro für die Anleihe bezahlen und habe noch immer die akuellen 3 %.

Die Werte schwanken natürlich nicht so stark, weil eine Änderung um ein volles Prozent (in der Fachsprache 100 Basispunkte) sehr ungewöhnlich wäre und weil auch die Restlaufzeit noch Einfluss hat, aber das Prinzip, sollte damit klar sein.

Verfall der Immobilienpreise zu erwarten, wenn Zinsen wieder steigen?

ich habe noch den Boom mit Ostimmobilien mitbekommen. Dass sich hier einige verschluckt haben, ist bekannt.

Auch wenn es nicht vergleichbar ist, was jetzt bei den Immobilien zu erkennen ist, frage ich mich, ob der Boom zum Betongold nicht abreisst, wenn die Zinsen wieder steigen.

Ich habe überlegt, eine Immo zu kaufen, aber die Preise sind mir zu sehr gestiegen in der Region, bei der ich Interesse habe.

Kann man nicht vermuten, dass die Immopreise sinken werden, wenn die Zinsen wieder steigen, dass sich einige verzockt haben, wenn sie erkennen, dass sie bei Kreditverlängerungen deutlich mehr zahlen müssen?

Steigende Zinsen in spe = sinkende ImmoPreise? (ausser in den Topregionen)

...zur Frage

Woran erkennt man, daß Aktien steigen werden?

Welche Indikatoren sagen einen steigenden oder fallenden Aktienkurs voraus? Oder ist es nur Glück, daß man beim Aktienkauf gewinnt?

...zur Frage

Wie funktionieren Anleihen-ETFS?

Ich weiß wie eine Anleihe funktioniert und auch was ein ETF ist. Ich habe auch schon viel dazu gegoogled und gelesen aber ich bin mir einfach noch nicht 100%ig sicher.

Wenn die Zinsen steigen, fallen ja die Anleihenkurse. Ich habe auch verstanden wieso. Wenn ich jetzt ein Anleihen ETF kaufe, kann dieser doch eigentlich nur fallen, da die Zinsen ja gerade auf 0% runtergesetzt wurden? Wie soll das dann auf lange Sicht sicher sein?

Bei einem ETF ist es ja so, dass man kleine Teile von vielen verschiedenen Aktien kauft. In meinem Fall würde man also mit 1 ETF Teile von viele verschiedenen Anleihen kaufen, ist das richtig? Bekomme ich dann also auch von jeder Anleihe Zinsen? Oder wie läuft das bei einem Anleihen ETF?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?