Warum sollte ich mich am Unternehmen beteiligen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du unterstützt mit deinen Sparraten nciht irgendein Unternehmen, oder irgendeine Bank, sondern Dein Unternehmen, Deinen Arbeitplatz.

Ausserdem könnten die Bedingungen günstiger sein.

Ob das in allen punkten attraktiver ist als eine andere Anlage, kann man aber nur beurteilen, wenn man die Betriebsvereinbarung und den vErtrag kennt.

Es ist immergut, wenn sich Mitarbeiter anm Unternehmen beteiligen. Dann ist auch immer ein kleines Stück Unternehmen das eigene. Ist auch gut für die Motivation.

VL Dekra Investmentfond kündigen?

Mein Dekra Investmentfond ist zur Zeit fällig (aus vermögenswirksamen Leistungen), da der Fond in Aktien investiert hat scheint es derzeit nicht sonderlich günstig in auszahlen zu lassen. Bei meiner Bank habe ich wiedersprüchliche Aussagen erhalten. Kann ich ihn ruhen lassen und wenn ja verbessert sich dann der Wert falls die Wirtschaft mitspielt und kann ich mir meine Anteile dann jederzeit auszahlen lassen?

...zur Frage

Start Up - wie "Anteile" am Unternehmen verteilen?

Guten Tag,

durch einen Zusammenschluss mit einer IT - Firma, nehme ich Anfang des Jahres meine Idee im Bereich E-Commerce vor. Wir sind also ein Team (insgesamt 5 Personen im Alter von 19-20 Jahren), die an einem Projekt mitwirken, dass etwas sehr erfolgreiches werden kann. ( sogar objektiv betrachtet!)

In dem Team gibt es einen 2x Webdesigner, Programmierer und einen "angehenden" Manager der aktuell auf einer Kaderschmiede studiert - und natürlich mit, dem Founder.

Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Kosten/Bezahlung auf Anteile am zukünftigen Unternehmen honoriert werden.

Ich bin dabei, meine Präsentation im Team persönlich vorzustellen, und dort wird mit Sicherheit auch die Frage: "Wie viel % der Anteile bekommen wir?" gestellt werden.

Wie muss man sowas regeln? Es basiert ja eben auf einer Symbiose - finde aber schon, dass ich als "Founder" mir ein höherer Prozentsatz am zukünftigen Unternehmen zustehen sollte als den anderen - doch wie komm ich auf diese % Angabe? Durch Diskussion mit den anderen oder gibt es da eine mir unbekannte Regel á la: Der Kuchen wird immer gleichmäßig durch die Anzahl der am Anfang Mitwirkenden geteilt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man als Privatmann in Private Equity Unternehmen einsteigen?

Ist es möglich in Private Equity Firmen zu investieren? Ich weiß, dass sie oftmals sehr aggressiv vorgehen aber es scheint sich ja auch finanziell zu lohnen. Welche Aktie würdet ihr in dem Fall empfehlen?

...zur Frage

VL Leistungen in BEtriebliche Alterversogung vergessen

Ende letzten Jahres habe ich eine Betriebl. Altersversorung über die Allianz abgeschlossen. Wir haben vereinbart, dass die VL Leistungen in diese Alterversorung einfliessen sollen. 6 Monate später ist mir aufgefallen, das die Nettoabzüge viel zu hoch sind, weil die VL Leistungen gar nicht berücksichtigt wurden. Kann ich von der Allianz Rückwirkend für die 6 Monate die Differenz zurückverlange`n??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?