Warum so wenig Rente?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Rentenhöhe ist immer ein Spiegelbild des Versichertenlebens. Verdient jemand z.B. 45 Jahre gut und über dem Durchschnitt der Versicherten, dann hat er auch später eine hohe Rente. Arbeitet jemand in einem schlecht bezahlten Beruf wie z. B. Friseur, Schneider, Küchenhilfe, Raumpflegerin.....dann kann er noch so viele Jahre arbeiten die Rente wird leider nicht sehr hoch sein. ABER man muß natürlich sehen, wer wenig verdient, zahlt auch niedrige Rentenbeiträge. Wer viel verdient zahlt hohe Rentenbeiträge. Darum ist es gerade für Wenig-Verdiener so wichtig eine staatlich geförderte Altersvorsorge z. B. Rieser aufzubauen.

Umdas zu beurteilen müßte man wissen als was Dein Opa gearbeiet hat, wie hoch seine Löhne waren udn das im Verhälnis zu den Durchschnittseinkünften. das ist nämlich entscheidend.

Meine Halbwaisenrente wurde nach Abitur eingestellt, trotz unbezahltem Praktikum, was tun?

Die Deutsche Rentenversicherung hat meine Halbwaisenrente (Vater vor Jahren verstorben) eingestellt, da ich nicht mehr in Ausbildung sei. Ich machte ab September 2013 bis August 2014 ein unbezahltes Praktikum, bekam nur Kost und Logis und half im Schulbetrieb mit (Aufsicht, kleinere Besorgungen). Ich versteh das nicht so recht, hatte wenig Geld zur Verfügung und die stellen die Rente ein, war das ok? Ab September ist bei mir Ausbildung geplant, ändert sich das was? Muß ich was beantragen? Danke Euch.

...zur Frage

Warum bekommen selbstständige Rürup und fast alle anderen Riester?

Kann mir jemand kurz erklären warum eigentlich jeder Riester-Rente bekommt (Angestellte, Beamte, Soldaten, etc) nur Selbstständige bekommen Rürup. Und was wäre wenn ich jetzt aus meinem aktuellen Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit wechseln will? Kann ich dann Riester in Rürup umwandeln?

...zur Frage

Wie findet Ihr Invest4Life als Altersvorsorge- mehr Rente bei Börsenhoch, aber wenig Risiko?

Wie gut ist dieses Produkt der Allianz- welche Risiken sind damit verbunden. Mir wurde gesagt, man bekommt bei steigenden Börsen auch mehr Geld, aber nie weniger. Ist das gut zur Altersvorsorge?

...zur Frage

Ich möchte den Unterhalt für meine Kinder neu berechnen lassen?

, wie kann ich das nach vollziehen? der kindsvater hat einen festen Job ist neu verheiratet und soll jetzt bloß fürs erste Kind 73€ und fürs zweite 53€, alter der Kinder 16 und 9, er bekommt im Monat zusätzlich eine Rente von 260€, das erscheint mir sehr wenig mit dem unterhalt. Ich habe beim Jugendamt angerufen und da gesagt mit der Rente, da hat er nicht angegeben. Was wird von der Rente mit reingerechnet ? 

...zur Frage

Kann mir bitte jemand die Rentenhypothek der Hannoverschen Leben erklären?

Kann mir bitte jemand die Rentenhypothek der Hannoverschen Leben erklären? http://baufinanzierung.hannoversche-leben.de/partner/manhannoverscheleben/produkte_rentenhypothek.jsf;jsessionid=LGnGQ3hZmJBhxhqckmpJGQpJ4p4Wj1hp1ghyTL0jBfFzxGRQQ7Mx!-943753823?bannerid=none&referer=none&coop=none Versteh ich es richtig, dass das keine Finanzierungsmöglichkeit ist, mit deren Hilfe man eine Immobilie kaufen kann, sondern, dass man eine Rente bekommt dafür, dass man sein abbezahltes Haus dem Anbieter überlässt? Ich verstehe die Formulierung auf der Homepage leider nicht so richtig....

...zur Frage

Warum werden Witwen so in den Hintern getreten

Da arbeitet der Mann 40 Jahre, liegt dem Staat nicht einmal auf der Tasche, verdient zum Schluss ca. 2300,-- netto und stirbt mit 57 Jahren. (Er hat 4 Kinder groß gezogen) Sein Rentenanspruch wäre zum heutigen Zeitpunkt 1300,--euro und was bekommt seine Witwe an Rente?! Zum Leben zu wenig und zum Sterben zuviel. Hat die Witwe nicht die gleichen Kosten? Das Leben läuft doch weiter. Dann könnte die Witwe noch voll arbeiten gehen und Geld verdienen, aber auch das geht nicht , weil dann die Rente gekürzt wird. Ich könnte brechen, wenn man dann liest das unsere Staatsdiener nach 4 Jahren Amtszeit schon Anspruch auf eine Pension haben! Von der Höhe ganz zu schweigen......... Zu der ganzen Trauer kommt dann noch panische Existenzangst hinzu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?