Warum sind die Immobilien in Japan - trotz jahrzehntelanger Deflation - in den Städten sehr teuer geblieben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Immobilien sind Sachwerte. Kannst du anfassen und jeder braucht irgendwie ein Dach über dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bruchlandung
15.08.2015, 18:33

Aber wenn in Japan alles so schlecht läuft, muss man doch ins Ausland ziehen um ne Arbeit zu finden, z.B. zu uns nach Deutschland, wo es gerade zu Beginn der Japnischen Deflation recht gut lief. (Stichwort: Wende)

0

Was möchtest Du wissen?