Warum kein kredit?

4 Antworten

Bei einem erst kürzlich aufgenommenen, laufenden Kredit dieser Höhe und einen ausgeschöpften Dispo sehe ich keine Chancen einer Umschuldung ohne dass Horrorzinsen verlangt werden.

"Soll Sie einen neuen Antrag bei einer anderen Stellen ?"
Sie kann höchstens einen Vergleich von Konditionen  starten, aber dann Vorsicht, denn sobald einige Banken in die engere Auswahl kommen, möchte man wissen, ob ein Kreditantrag auch Aussicht auf Erfolg haben könnte und stellt eine Kreditanfrage.

Die Banken wiederum führen als erstes zur Bonitätsprüfung eine Anfrage bei der Schufa durch. Dort summieren sich dann die Anfragen

 Diese Anfragen können dann dauerhaft gespeichert bleiben und sind für andere Banken ersichtlich.

Bei einem erst kürzlich aufgenommenen, laufenden Kredit dieser Höhe und einen ausgeschöpften Dispo sehe ich keine Chancen einer Umschuldung ohne dass Horrorzinsen verlangt werden.

Sie hat im april einen aufgenommen. Der Kredit der umgeschuldet werden soll ist von 2013

0
@Claxx

Das macht die Sache noch hoffnungsloser, denn zwei laufende Kredite und ein ausgeschöpfter Dispo...... sie sollte mal eine Schuldnerberatung aufsuchen.

3

Wenn der Vertrag von der Bank bereits zur Unterzeichnung gesendet wurde, dann würde ich vorschlagen bei der Bank eine telefonische Anfrage zu starten. Warum sollten die den Vertrag nicht mehr annehmen, wenn dieser bereits schriftlich zugesandt wurde?

Die Bearbeitungszeiten sind bei einigen Banken recht hoch.

Weiterhin viel erfolg.

Nein sie hat sonst keine probleme. Ein festes einkommen und ist für die Schuldnerberatung doch gar kein fall

Wie sehr es bei ihr brennt, hast Du hier geschrieben:

Nun brennt es leider schon wieder bei Ihr.

0
@LittleArrow

Ja es ging uns nun ja nicht um die Schuldnerberatung. Die braucht sie nicht. Dort wird eine Zusammenfassung der Verbindlichkeiten zu einer Rate befürwortet. Sie ist ihren Verbindlichkeiten bisher immer nachgekommen. Es geht doch um was anderes. Frage siehe oben. Vielleicht kann ja jemand helfen. Sie hat den Vertrag von einer Bank unterschrieben vorliegen. Diesen hat sie zurück gesendet und die Bank weiss vom Umschuldungswunsch

0

Muss man als Kreditnehmer damit rechnen, dass Bank Forderung verkauft und darf sie das?

Kann es einem als Kreditnehmer passieren, dass die finanzierende Bank die Forderung verkauft und darf sie das überhaupt? Es besteht ja ein Kreditvertrag zwischen Bank und Kunde.

...zur Frage

Hallo ihr lieben wir haben vor uns ein Haus zukaufen aber einen schlechten Bankenscore,was nun?

-Schufascore sehr gut fast 100% -Gehalt passt

Als die Kredit gebene Bank eine Bankabfrage bei meiner Hausbank machte wurde mir ein schlechter Bankscore (Kontoführung) bescheinigt durch die Hausbank.Die Kredit gebende Bank lehnte den Antrag ab. Es wurde wohl von der Hausbank nur der schlechte Score erteilt da es "Rücklastschriften" gibt bzw.gab.Die aber sofort nach Gehaltseingang nochmals abgebucht wurden.Also ein paar Tage später, so das ich niemanden etwas schuldig bin. Es ist auch alles belegbar. Was kann ich nun tun um eventuell doch noch an meine Wunschimmo. zukommen.

Für ein paar Tips wäre ich dankbar.

...zur Frage

Bausparvorausdarlehn - Umschuldung - Zwischenkredit?

Hallo. Zur Finanzierung einer Immobilie habe ich 2010 ein Bausparvorausdarlehn abgeschlossen. Die Zinsen für den Kredit habe ich immer gezahlt und auch die Sparraten für den Bausparvertrag. Der Bausparvertrag ist Zuteilungsreif und somit konnte zum 01.05.2018 umgestellt werden. Soweit ich das verstehe wird der Kredit durch den Bausparvertrag abgelöst. Die Differenz ergibt einen neuen Kredit. In meinem Fall wurde der Bausparvertrag mit dem Kredit umgestellt und abgeschlossen. D.h. zum 01.05.2018 war der komplette Kredit getilgt.

Problem: Bei der Umstellung am 01.05.2018 hat die Bank einen Zwischenkredit erstellt für den Zeitraum Jan. bis April. D.h. Ich habe für 4 Monate doppelte Zinsen gezahlt. Der Zwischenkredit wurde Rückwirkend erstellt. Die Bank hat alles automatisch abgebucht ohne mein Einverständnis.

Ist das Rechtens? Kann mir das jemand erklären?

Ich habe die Bank angeschrieben, leider wollen die sich dazu nicht äussern.

...zur Frage

Geld geschenkt von Smava - gibt es keinen Haken bei der Sache?

Eine Meldung aus den letzten Tagen, u.a. bei der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/smava-bietet-ratenkredit-mit-negativzins-an-15109951.html

Smava bietet Kredit mit Negativzins an !

Also wenn ich bei Smava einen Kredit über 100K aufnehme, muss ich später nur 99600 rückzahlen? Bekomme also 400 Euronen geschenkt?

Ich brauche keinen Kredit. Aber die 100K könnte ich dann zB bei Moneyou anlegen, bekomme dort noch ein halbes Prozent Tagesgeldzinsen und habe dann nach einem Jahr 900 Euro Gewinn. Für ein paar Formalitäten und ohne dass ich eigenes Kapital investieren muss?

Oder gibt es fiese Nebenkosten oder einen anderen Haken bei dem Smava-Kredit?

...zur Frage

Dispokreidt was tun?

Hallo erstmals hab letztes jahr noch gearbeitet und hab von meiner bank einen dispo bekommen und zwar mein 3faches gehalt ! einen Kredit hab ich nicht bekommen obwohl ich einen habe n wollte ging nur der dispo kredit . Jetzt bin ich arbeitslos geworden und die bank verlangt das ich binnen einem monat meinen dispo von 4500 euro ausgleiche da das nicht geht und die bank mir bei ihrem beratungs gespräch nicht helfen konnte und sich auf eine tilgung von 100 euro nicht eingelassen hat , muss ich wahrscheinlich eine privat insolvenz beantrgen ?? ich weiß keinen anderen ausweg darf ich dadurch meine bank unter druck setzten weil dann kriegen sie ja keinen cent. vielen dank für die hilfe brauch sie dringend

...zur Frage

Wo bekomme ich als Berufsfachschüler einen Kredit fürs letzte Ausbildungsjahr?

Hallo, es geht um die Finanzierung meiner Ausbildung an einer privaten Berufsfachschule, die monatl. Studiengebühren kostet.

Ich habe bereits einen Bildungskredit von der KfW erhalten, und diesen zum letzten Ausbildungsemester mit Hilfe eines Studienkredites von der Hamburger Sparkasse abgelöst. Dieser Kredit beläuft sich auf insgesamt 14.000 Euro. Ich habe allerdings das letzte Semester aufgrund psychischer Probleme vorzeitig abgebrochen. Nun möchte ich unbedingt das letzte Semester+Abschlussprüfung, und somit meine Ausbildung -nach der Genesung und nach 2 Semestern Pause- abschließen.

Da ich leider nicht Bafög-berechtigt bin, bereits einen Kfw-Kredit erhalten habe, das Studienfinanzierungsprogramm bei der Hamburger Sparkasse gibt es leider nicht mehr, die verweist jetzt an die Kfw, muss ich das Abschluss-Semester nun anderweitig finanzieren. Am Liebsten würde ich den bereits bestehenden Kredit ablösen und noch einmal eine Summe, um die 6 Monate zu finanzieren, aufnehmen. Das wären insgesamt 21.800 Euro (14.000 alter Kredit+ 7.800 Euro - 6 x1.300 Euro monatl.). Es gibt viele Kreditangebote für Studenten, als Berufsfachschüler ist die Auswahl da schon wesentlich kleiner. An wen sollte ich mich am Besten wenden? Wo werde ich nicht über den Tisch gezogen?

Vielen Dank schonmal im Vorraus. MfG Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?