Warum kann man bei anderer Sparkassenfiliale den Kontostand nicht abrufen?

2 Antworten

Weil das eine Frage des Datenschutzes ist. Der Geldautomat ist nur ein Computer. Er identifiziert die Karte und kann in dem Moment auf den Datenbestand aber auch nur soweit zurückgreifen ob die gewünschte Verfügung ein ja, oder nein bekommt.

Auf das Konto dürfen nur berechtigte zugriff haben. Also nur die Sparkasse, bei der man Kunde ist.

Bei meinem Volksbankkonto geht das. Ich kann an jeder Volksbank meinen Kontostand prüfen und sogar Kontoauszüge holen. Frag mal bei deiner Bank nach, woran das liegt. Denn am Datenschutz allein kanns nicht liegen, sonst dürfte das ja nie gehen. Ich denke das ist wie mit dem Verfügungsbetrag. Es gibt Banken (unter anderem meine) die legen 500,-€ am Tag fest, egal wie dein Konto steht, wenn ich auf einer anderen Bank Geld hole steht dort ich könne 1.000,-€ holen, aber wenn ich das eingebe, kommt die Meldung das ich max. 500,-€ bekomme. Wenn ich mehr wollte, muss ich zuerst mit der Volksbank dies ausmachen und dann müssen die das im System eingeben, damit es funktioniert. So denke ich mir, wirds bei den Auszügen ähnlich sein

Was möchtest Du wissen?