Warum ist eine Sparbuchauszahlung an Kinder so kompliziert?

1 Antwort

Wie alt ist denn die Tochter deiner Freundin? Minderjährig? Wenn ja, dann hat das was mit dem Taschengeldparagraphen zu tun. Die Auszahlung wird dann teilweise nur vorgenommen, wenn der Betrag in einem angemessenen Verhältnis zum Alter des Kindes steht und anscheinend hat die Angestellte der Bank den Betrag als zu hoch empfunden. Dem kann man vorbeugen, in dem man als Elternteil mit geht. Vielleicht war aber auch ein Auszahlungssperrvermerk eingetragen, dass ohne Zustimmung der gesetzlichen Vertreter gar keine Verfügungen des Minderjährigen zulässig sind.

Was möchtest Du wissen?