Warum ist eine Autoversicherung nach einem Umzug plötzlich teurer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Autoversicherung werden die Anzahl der Autounfälle in einem Regionalgebiet jährlich neu festgestellt und hiernach die Prämien berechnet. Das heißt, dass wenn in einem bestimmten Landkreis mehr Unfälle als im deutschen Durchschnitt passieren, sind hier auch die Versicherungsprämien entsprechend höher.

Weil er in einen landkres, oder ein Stadt gezogen ist, in der nach den Versicherungsstatisken mehr Unfälle geschehen und somit das Risiko höher ist.

jede komponente der KFZ-versicherung richtet sich nach den statistiken der unfallhäufigkeit eines fahrzeugtyps. diese statistiken sind auch regional aussagekräftig.

damit gibt es für jeden PKW-typen einstufungen für haftpflicht, teil-/ vollkasko. jede komponente variiert damit von landkreis zu landkreis oder von stadt zu stadt und kann höher oder niedriger ausfallen.

und damit kann natürlich auch die summe höher ausfallen.

die beiträge werden jährlich berechnet und angepasst (je nach unfallverhalten der klasse).

Was möchtest Du wissen?