Warum ist der Kupferpreis so tief im Keller und wie lässt sich davon aus Eurer Sicht als Kleinanleger - mit vertretbarem Anlagerisiko - sinnvoll profitieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Zeitalter der Elektrik? Hmm...

Große Kupferverbraucher sind die Bauindustrie, Automobilbau und Aerospace.

China als großer Abnehmer benötigt nicht mehr so viel. Glencore et al. horten, um den Preis hoch zu halten.

Ich würde daher eher auf Glencore setzen als auf einen Fonds von Industriemetallen. Überproduktionen halten selten länger als 5 Jahre, d.h. es ist davon auszugehen, daß das hohe Angebot auch in den nächsten Jahren wieder eine gute Nachfrage treffen wird. Wann das der Fall sein wird, steht in den Sternen.

Was möchtest Du wissen?