warum in deutschland viel Leute sind in Schulden?

2 Antworten

Sind viele Leute in Schulden? Ich kenne keinen aber gehen wir mal davon aus.

Grund ist sicherlich, dass Banken als wesentliches Geschäftsmodell das verleihen von Geld haben. Es ist also deren "Produkt" Menschen Schulden zu verkaufen und das machen sie gut. Natürlich nur an Menschen, die es auch zurück zahlen können - nur kann es sein, dass sich Menschen daran gewöhnen, statt Reserven Schulden zu haben und wenn dann was dazwischen kommt (Krankheit, Scheidung, auch mal eine Autoreparatur oder ein kaputter Herd oder Kühlschrank), wird es eng.

Auch weil die Werbung sagt, dass das ganz einfach ist, kaufen viele vor allem Immobilien, die sie sich so gar nicht leisten können. In zehn bis 15 Jahren sollten also noch ganz andere Schichten finanzielle Probleme bekommen. Die Zinsen für Immobilienkredite sind ja aktuell nicht nur so billig, weil die Banken Geld sehr billig einkaufen, sondern auch, weil die Ausfälle bisher sehr wenige sind. Wenn sich das ändert, steigen die Zinsen bei einer Darlehensverlängerung auch dann, wenn die Zinsen der EZB niedrig bleiben.

Zum Stichtag 1. Oktober 2019 wurde für Deutschland eine Überschuldungsquote von exakt 10 Prozent gemessen. Damit sind über 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Rund 4,22 Millionen dieser überschuldeten Personen sind Männer.14.11.2019

sehen sie :

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/166338/umfrage/anzahl-der-schuldner-in-deutschland-seit-2004/#:~:text=Zum%20Stichtag%201.%20Oktober%202019,dieser%20%C3%BCberschuldeten%20Personen%20sind%20M%C3%A4nner.

0

Weil sie mehr Geld ausgeben, als sie haben.

Achso Die Leute sind also wahrscheinlich sehr 

anspruchsvoll

0
@tomas661

Es ist ja niemand gezwungen, Geld auszugeben, was er nicht hat. Man muss keine Möbel/Autos/Häuser auf Kredit kaufen. Man muss auch keine teuren Telefonverträge abschliessen, weil man ein neues smartfone haben möchte. Ich glaube schon, dass Schulden überwiegend durch verzichtbaren Konsum entstehen. Wovon es natürlich wenige Ausnahmen gibt.

1
@tomas661

naja,senn man ein fancy iphone haben will,dann wird es auch gern mal finanziert

0
@tomas661

Nun, das gilt ja nun auch für Dich, nicht wahr? Du fandest doch, dass die Allgemeinheit dir neue Möbel finanzieren muss, weil gebrauchte Möbel eine Zumutung sind...

0

ja genau aber das ist total doof

0

Was möchtest Du wissen?