Warum hat der Goldpreis einen Einfluss auf den Wechselkurs des Euro?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kann man einen Zusammenhang konstruieren: dollarbasierte Goldproduktion/-handel. Goldmengen-/Goldpreisverschiebungen erfordern Mehr-/Mindermengen beim Euro-Aufwand der eurobasierten Goldnachfrager und beeinflussen somit die Währungsrelation.

Aber: die Goldhandelsmengen sind zu unbedeutend gegenüber den anderen Weltwirtschaftswaren, als dass sie die Währungsrelation beeinflussen könnten.

Ich sehe auch keinen Zusammenhang, zumindest keinen direkten.

Der Goldpreis wird in Dollar notiert. Mit sinkendem Vertrauen in den Dollar und gleichzeitiger Flucht in Rohstoffe steigt der Goldpreis in Dollar. Somit dann auch die Veränderungen des Goldpreises in den anderen Währungen.

Man könnte jetzt eventuell auf die Idee kommen, das hohe Nachfrage in den anderen Währungen nach Gold da besondere Einflüsse hätten, aber das ist ddoch wirklich um die Ecke gedacht.

Invest in US-Aktien: wie sollte sich der Euro ggü. dem Dollar entwickeln?

ich werde es mir nie merken können!!!

Wenn ich in US-Aktien investiere, wie ist das dann mit den Devisen? Ist es besser, wenn der Euro ggü. dem Dollar steigt/ stärker wird oder umgekehrt? Wovon profitiere ich mehr?

...zur Frage

Wieso Macht das die Sparkasse?

Ich mache viel über Online Banking und als ich gestern geguckt habe stand da was von wegen -187 Euro Dispositions umsätze was ist das? Ich habe mein Konto noch nie überzogen Und verstehe nicht an was das liegen kann

...zur Frage

Betrag der Betriebsausgabenpauschale für künstlerischen Beruf (EÜR)?

Hallo!

Ich bin nebenberuflich freiberufliche Illustratorin (Kleinunternehmer) und mache gerade meine Steuererklärung.

Ich hatte im letzen Jahr nur sehr geringe Ausgaben im Zusammenhang mit meiner freiberuflichen Arbeit, deshalb frage ich mich gerade ob ich dennoch in der EÜR unter „Betriebsausgaben“ Zeile 23 eine Betriebsausgabenpauschale von 614 Euro angeben darf?
Tatsächlich lagen meine Ausgaben weit unter 614 Euro, aber verstehe ich richtig, dass ich diesen Betrag dort trotzdem eintragen kann?

Vielen Dank!

...zur Frage

In Dollar investieren?

In den letzten Wochen ist der Euro gegenüber dem Dollar ja schon um einiges gefallen und er war schon bei $1,21 pro Euro. Im Dezember hatten wir noch einen Stand von $ 1,45. Ich überlege grade etwas Geld in die Hand zu nehmen und mir davon Dollar zu kaufen. Eine Rendite von fast 20% in 5 Monaten ist doch nicht schlecht. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?