Warum führen Rentabilitätsrechnung und Gewinnvergleichsrechnung zu unterschiedlichen Entscheidungen?

4 Antworten

Bei einer Gewinnvergleichsrechnung werden lediglich Beträge verglichen.

Beider Rentabilitätsrechnung ist das Ergebnis nicht ein Betrag sondern ein Prozentsatz im Verhältnis zu einer Investition.

Natürlich kann ich den Prozentsatz auf die Anfangsinvestition anwenden und habe einen Betrag, oder ich kann das Ergebnis der Gewinnvergleichsrechnung in Prozent zur Anfangsinvestition rechnen und habe einen Prozentsatz.

Nur habe ich in keinem Fall eine Entscheidung, sondern nur Ergebnisse, die zu einer Entscheidung führen können.

Gefällt Dir die Antwort nicht?

http://www.controllingportal.de/Forum/investitionsrechnung::20/warum-fuehren-rentabilitaetsrechnung-und-gewinnvergleichsrechnung-zu-unterschiedlichen-entscheidungen::7607/

Was, Marned hat bei sich selber abgeschrieben, ohne sich zu zitieren?

1

Was möchtest Du wissen?