Warum fördert der Start die private Altersvorsorge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, beschweren sollte man sich da wirklich nicht... Und die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Der Sttat will dass wir uns möglichst früh um die Altersvorsorge kümmern und so früh wie möglich mit dem Sparen fürs Alter beginnen. Damit will der Staat u.a. die Altersarmut vermindern!

Ausserdem sind prvate Bemühungen um diese dinge schon immer, wenn auch nciht so zielgerichtet, wie jetzt, gefördert worden.

Sonderausgabeabzug in der Steuererklärung, Vermögenswirksame leistungen, Sparzulage usw.

Ich habe da so meine ganz eigene Meinung zur Altersvorsorge durch den Staat. Ich glaube nämlich, dass wir vom Staat nichts ohne Hintergedanken geschenkt bekommen. Die Zuschüsse werden doch gezahlt, um später, solltest Du mal hilfsbedürftig werden oder in sogar in ein Heim müssen, dann hast Du (hoffentlich) genug Geld auf der Seite, um Deine Pflege selber zahlen zu können. Wenn nicht, wird die vom Staat bezuschusste Altersvorsorge genommen. Ich will damit nicht sagen, dass ich die Unterstützung durch den Staat schlecht finde. Ich glaube nur nicht an die Selbstlosigkeit unseres Staates.

Sollten Aktienanlagen zur langfristigen Altersvorsorge (wie in den USA) besser in D gefördert werden?

In den USA dominieren bei der Altersvorsorge Aktien. Langfristig verspricht das nach bisherigen Erkenntnissen der Aktienmärkte eine vernünftige Rendite.

Eine von zwei Grundformen in den USA ist der sogenannte 401(K)Plan. Die private Rente gibt es ab 67 und nach 10 Jahren. Arbeitnehmer können aufgrund der Regelung steuerfrei bis zu 18.000 US-$ jährlich einzahlen, über 60-Jährige 6.000 US-$ mehr.

Viele Arbeitgeber steuern zwischen 50 % und 100 % zu den Beiträgen bei und verpflichten sich zu langfristigen Zuzahlungen. Die können sie als Betriebsausgaben absetzen. Insolvenzschutz inbegriffen für geleistete Zahlungen.

Wäre das eine sinnvolles Instrument für die Altersvorsorge in D? Der Staat müsste dabei aber seine Gier nach noch mehr Steuern einbremsen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?