Warum fördert der Start die private Altersvorsorge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, beschweren sollte man sich da wirklich nicht... Und die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Der Sttat will dass wir uns möglichst früh um die Altersvorsorge kümmern und so früh wie möglich mit dem Sparen fürs Alter beginnen. Damit will der Staat u.a. die Altersarmut vermindern!

Ausserdem sind prvate Bemühungen um diese dinge schon immer, wenn auch nciht so zielgerichtet, wie jetzt, gefördert worden.

Sonderausgabeabzug in der Steuererklärung, Vermögenswirksame leistungen, Sparzulage usw.

Ich habe da so meine ganz eigene Meinung zur Altersvorsorge durch den Staat. Ich glaube nämlich, dass wir vom Staat nichts ohne Hintergedanken geschenkt bekommen. Die Zuschüsse werden doch gezahlt, um später, solltest Du mal hilfsbedürftig werden oder in sogar in ein Heim müssen, dann hast Du (hoffentlich) genug Geld auf der Seite, um Deine Pflege selber zahlen zu können. Wenn nicht, wird die vom Staat bezuschusste Altersvorsorge genommen. Ich will damit nicht sagen, dass ich die Unterstützung durch den Staat schlecht finde. Ich glaube nur nicht an die Selbstlosigkeit unseres Staates.

Berücksichtigt der Staat Kosten einer Hochzeit steuerlich?

Können eigentlich Kosten für eine Hochzeit steuerlich irgendwie abgesetzt werden oder geht da gar nichts? Muss man für die Kosten selbst aufkommen oder fördert der Staat Heirat und Hochzeiten?

...zur Frage

Wie kann ich meine Mutter für die Rente jetzt noch gut absichern?

Meine Mutter hat sich leider kaum um ihre Altersvorsorge gekümmert. In etwa 5-8 Jahren wird sie in Rente gehen und ich sehe schon einige Kosten auf mich zukommen um sie zu unterstützen. Sie hat keine Immobilie, keine Ersparnisse, keine private Altersvorsorge und war immer selbstständig beschäftigt. Was kann ich jetzt schon tun um mich auf eine konstante Unterstützung in den nächsten Jahren vorzubereiten?

...zur Frage

ALG II Empfängern steht Private Altersvorsorge zu, welche vom Amt bezahlt wird.

Laut P26 (1) Satz 2 SGB II steht Empfängern von ALG II eine private Altersvorsorge zu, die vom Amt gezahlt wird.

Kennt sich jemand damit aus? Wenn das stimmt, dann ist es echt eine Frechheit. Unser eins arbeitet sich krumm um sich eine Altersvorsorge vom Mund abzusparen und die bekommen es für nix. Arbeitslosigkeit scheint sich immer mehr zu lohnen!

...zur Frage

Finanzielle unterstützung. Alleinerziehend, Azubi/Student?

Hallo habe mir von meinem mann getrennt, habe einen 2 jährigen sohn und wohne zur Zeit bei meinen eltern. İch bin nun auf der suche nach arbeit oder eventuell ausbildung/studium. Falls ich einen ausbildungsplazt/studium bekomme, auf welche finanzellen unterstützungen habe ich recht. Wo, wie, wieviel. Ich kenne mic äh leider null aus was Sozialhilfen angeht.

...zur Frage

Ferienjob - Sozialversicherungsabgabe?

Hi,

ich habe soeben das Abi gemacht und mein Schülerstatus endet Ende Juli.

Werde danach ein Studium beginnen, bin gerade am Bewerben und bekomme dann erst nächsten Monat eine Zulassung, sodass ich ab September immatrikuliert bin.

Arbeite nun den ganzen August, wie sieht die Lage aus?

Habe gehört, dass es sozialversicherungsfrei ist, da ich danach ein Studium beginne.

AG meldet mich trotzdem SV an...

Meint aber, ich kann das Ende des Jahres beim Finanzamt zurückfordern.

Habe letzten Monat 2 Wochen Ferienjob gemacht und da hat die andere Firma mir Brutto = Netto ausbezahlt.

Warum geht das in dem Fall nicht?

...zur Frage

Warum sollte man eine Schenkung notariell festhalten?

Meine Schwester soll von meinem Vater 30.000€ geschenkt bekommen. Mein Vater will das notariell festhalten. Was verspricht er sich dadurch? Welche Vorteile hat er dadurch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?