Warum darf man ein Konto pfänden und eine Lohnpfändung nur durchführen bei einer gewissen Summe und nach Familienstand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Lohn(p)fãndung erfolgt auf Grundlage der ZPO und richtet sich nach dem mtl.Nettoeinkommen sowie nach der Anzahl der Personen, denen der Schuldner unterhaltspflichtig ist.

Bis zu einem Nettoverdienst von 1080,- kann gepfändet werden.

Google doch mal nach " Lohnpfändung " ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fänden alle die richtigen Worte, wäre das einfacher zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?