warum darf ich nicht regelmässig vom Sparbuch Geld abheben, Bank sprach mich an

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du siehts das schon richtig - die Bank darf dir keine Vorschriften machen.

Sie darf aber Vorschusszinsen kassieren, wenn innerhalb von 30 Tagen eine Summe größer als 2000 € abgehoben wird.

Grund : für ein Girokonto verlangt die Bank Gebühren (fast alle) aber für ein Sparbuch bekommt sie keine Gebühren. ( gewährt aber auch nur einen mickrigen Zinssatz)

Solange du nur auf Guthabenbasis deine Konten betreibst, ist nichts dagegen einzuwenden.

Nutze ein Tagesgeldkonto, meist höherer Zins und einfacher zu handhaben.Wenn bei deiner Bank ein schwacher Zins angeboten wird, nicht sofort wechseln, lege dir einfach ein zweites Konto bei einer zinsstärkeren Bank an, meist eine Direktbank.

MfG AlexanderG

Was möchtest Du wissen?