Warum Ausgabeaufschlag bei aktiv gemanagten Fonds, aber nicht bei Indexfonds?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel gibt es eine Beratung für einen Fonds. Anders sollte man sich auch keinen Fonds kaufen. Es gibt 7.000 aktiv gemaqnagte Fonds ein Laie findet zu 90 % nie die richtigen Fonds. Das kostet eben den Ausgabeaufschlag. Übrigens sind ETFs bei jeder Indexbewegung dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Ausgabeaufschlag bei verwalteten Fonds liegt darin, dass das meist der Provision für den Berater/Verkäufer entspricht.

Bei ETFs fällt die Beratung weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?