Wartezeit bei der Krankenversicherung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt zwei Arten von Wartezeiten:

  • Allgemeine Wartezeit: 3 Monate(Beginn mit dem technischen Versicherungsbeginn)
  • Besondere Wartezeit: 8 Monate (Beginn mit dem technischen Versicherungsbeginn)

o Zahnbehandlung o Zahnersatz o Kieferorthopädie o Psychotherapie o Entbindung (nicht bei Krankentagegeld – dort ist Entbindung gar nicht versichert)

Wie können Wartezeiten „vermieden“ werden?

Allgemeine Wartezeit: - Wegfall bei Kindernachversicherung - Anrechnung bei Übertritt von GKV in PKV - Entfall bei Unfällen und bei der Ehegattennachversicherung - Erlass aufgrund Ärztlicher Untersuchung

Besondere Wartezeit - Wegfall bei der Kindernachversicherung - Anrechnung bei Übertritt von der GKV in PKV

Damit keine Wartezeiten entstehen beim Wechsel von GKV in die PKV, muss die versicherte Person bereits 8 Monate in der GKV sein. Sonst sind die Wartezeiten vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfalfa
08.09.2012, 21:44

D.H. Sehr gut erklärt! (Hinweis: Es gibt KT Absicherungen, die auch Entbindungen mit absichern. Zwar nur wenige, doch es gibt sie)

0

Wenn du aus der gesetzlichen Krankenversicherung in die private nahtlos wechselst, gibt es keine Wartezeiten. Sonst schon. Der Sinn ist, zu verhindern, dass Menschen sich erst dann kranken(zusatz)versichern, wenn sie schon krank sind. Für die Versicherungsgesellschaft heißt das, sie haben vor allem kranke versicherte und nicht eine durchschnittlichen Bestand. Das wollen die vermeiden (sog. negative Risikoselektion). Mit einer ärztlichen Untersuchen werden aber, bei entsprechenden Befunden, die Wartezeiten auch erlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wartezeit wird immer genau definiert. Unfallereignisse und andere unvorhersehbare Krankheitsursachen sind regelmäßig ausgenommen. In allen anderen Fällen muß man in der Tat selber zahlen. Das Ganze betrifft nur die private Krankenversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?