Wann zahlt die Ergo unfallgeld nach schädelbruch mit 20 % schwerbehinderung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weitere 4 Monate warten, aber dann spätestens binnen weiterer 3 Monate tätig werden. Steht so in deinen Bedingungen AUB - egal welche Ausgabe. Unfallgeld kenne ich zwar nicht, aber eine Invaliditätsentschädigung wirst du wohl verlangen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulinchen37
16.09.2012, 11:12

soll jetzt eine wiedereingliederung machen , was hälst Du davon, dann hat die Ergo wohl nix mehr damit zu tun ??????

0

Wende dich über den Arbeitgeber an die Berufsgenossenschaft, wenn es ein Arbeitsunfall war. Die müssten im übrigen auch für die entstandenen Behandlungskosten aufkommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulinchen37
16.09.2012, 11:14

Ja, hat die Bg bezahlt da ich aber nur auf 400 € basis arbeite , soll ich nun wiedereingliederung machen , ist das sinnvoll , fühle mich noch sehr schlecht , immer Kopfschmerzen

0

Arbeitsunfall ??? Ergo Versicherung ???

Da stimmt etwas nicht !!!

Bei einem Arbeitsunfall ist die gesetzliche Unfallversicherung zuständig.

Und dann müsste man auch wissen, um welchen Typ Versicherung es sich bei der Ergo handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThiloS
16.09.2012, 08:26

Private Unfallversicherungen leisten auch während der Arbeitszeit und bei Arbeitsunfällen. Da stimmt alles!

0

Was möchtest Du wissen?