Wann wird man vom Finanzamt geschätzt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man trotz Aufforderung keine Steuererklärung abgibt, kann das Finanzamt schätzen.

insbesondere Dann, wenn es durch Vorjahreserklärungen, oder Kontrollmitteilungen von Betriebsprüfungen Hinweise auf entsprechende Einnnahmen/Gewinne/Einkünfte gibt.

Wenn der Steuerzahler keine Steuererklärung abgibt und sich weiter unkooperativ gegenüber dem FA verhält.

Wenn man alle Mahnungen und Erinnerungen des Finanzamts ignoriert und trotz mehrmaliger Aufforderung keine Steuererklärung abgibt.

Was möchtest Du wissen?