Wann wird ein Eintrag aus der Schufa eigentlich gelöscht ?

2 Antworten

Theoretsich müßte jeder, der eine Eintragung vornehmen läßt, diese auch melden, wenn sie erledigt ist.

Es ist aber besser, wenn man die Bestätigung über die Begleichung in der Hand hat, dies auch selbst zu melden.

Meldungen über einen Haftbefehl zur Abgabe des EV, oder der EV werden nach einem Jahr gelöscht.

Ich hab das schon am eigenen Laib verspürt - man muss sich echt selber kümmern - und vor allem kann ich jeden Empfehlen, eine Eigenauskunft einzuholen - damit man mal sieht wer oder was Eingetragen hat.

Kann man seinen SCHUFA-Eintrag ändern lassen?

Ich habe einen Schufa-Eintrag, der allerdings nicht korrekt ist. Habe ich ein Recht darauf, zu verlangen, dass dieser gelöscht bzw. geändert wird?

...zur Frage

Verlustvortrag Zweitstudium trotz Steuererklärung?

Ich habe von 2010 bis 2016 ein Zweitstudium gemacht und nur geringe/keine Einnahmen gehabt. Für 2013 bis 2015 habe ich Steuererklärungen angefertigt. Für 2016 fehlt sie noch.

Die Ausgaben für das Zweitstudium kann ich jetzt trotz Abgeben der SE in den Jahren 2013 bis 2015 noch geltend machen? Wie funktioniert das mit dem Verlustvortrag? Geht das automatisch im Sinne, dass das FA sieht, dass die Ausgaben höher waren als die EInnahmen und das gespeichert wird? Oder muss ich da etwas schriftlich beantragen?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Schufa-Eintrag vorzeitig löschen?

Wenn die Schulden an den Gläubiger bezahlt sind, kann man dann darauf bestehen, dass der Eintrag bei der Schufa gelöscht wird?

...zur Frage

Wann wird ein SCHUFA-Eintrag gelöscht?

Wird der Eintrag nach Begleichung der Schulden automatisch gelöscht oder muss man sich selber um die Löschung kümmern, da sonst der Eintrag unendlich lange bestehen bleibt?

...zur Frage

Scheidungsverfahren?

Kann ich Beschwerde einlegen wegen dem Gesetz von 2009? Ich bin mit Schulden die Ehe eingegangen. Während der Ehe habe ich das Innsolvenzgemacht und alles ist auch später in der Schufa gelöscht worden, ich stehe also ohne Schulden da. Während der Ehe hat mein Mann die Wohnung auf seinen Namen gekauft da ich ja die Innsolvenz hatte. Ich bin trotz Kinder immer arbeiten gegangen und habe ja auch dafür gesorgt das er die Wohnung abzahlt. Jetzt,bei der Scheidung zählt das alles nicht,sondern nur mein Negativeinkommen das mit der Hälfte der Wohnung abgeglichen ist und ich nichts bekomme, er hat aber die Wohnung

...zur Frage

Wann wird ein Eintrag im Schufa gelöscht?

Hallo, ich weiss zwar, dass ein negativer Eintrag nach 3 Jahren gelösch wird, habe aber vor kurzem mal gelesen, dass wenn die Bank immer wieder eine Saldo Meldung bei der Schufa macht, sich diese Frist verlängert? Kann mir da jemand weiterhelfen? Wird der Eintrag ab Erledigung gerechnet oder nach Saldo Meldung? Habe von meinem Schufa zwei negative Einträge hinzugefügt, wäre mein Schufa nach 2016 oder 2017 wieder sauber?

Danke und Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?