Wann wird das Konto nach einer Pfänung wieder entsperrt?

2 Antworten

Mit dem Zahlbeleg, das geuzahlt wurde zur Vollstreckungstelle des FA.

Die entsperren dann, d.h. sie teilen der Bank mit das die Pfändung und die Drittschuldnererklärung sich erledigt haben.

Ich würde mich schnellstens mit dem Finanzamt in Verbindung setzen. Normalerweise faxen die dann der Bank - das bezahlt worden ist. Dann müsste die Kontopfändung wieder weg sein.

Private Insolvenz. Ab wann kann man sein Girokonto wieder nutzen?

Ein Bekannter hat private Insolvenz anmelden müssen, das war vor ca. 5 Wochen. Sein Konto ist noch nicht entsperrt. Die Freigabe des Insolvenzverwalters ist letzte Woche bei der Bank eingegangen. Wann kann er mit einer Freigabe rechnen?

...zur Frage

Kontosperrung in der Privatinsolvenz?

Guten Tag,

Ich bin seit ca. 1 1/2 in der Privatinsolvenz. Hatte bis vor kurzem auch ein P-Konto. Mein Anwalt meinte ich kann es aber ruhig wieder in ein normales Girokonto umwandeln lassen. Gesagt getan.

Jetzt ist mein Konto allerdings gesperrt weil eine Pfändung offen steht.

Ich habe den Gläubiger angerufen und er sagte mir, er hätte zwar ein Schreiben vom Schuldenberater wegen einer Außergerichtlichen Einigung bekommen, (Die abgelehnt wurde) aber von einer laufenden Insolvenz weiß er nix.

Natürlich habe ich mit meinem Anwalt und der Bank schon mehrfach telefoniert. (Anwalt hat den Gläubiger auch nicht in der Liste obwohl ich ihn ja damals beim Schuldenberater angegeben hab)

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich ratlos. Die Bank sagt ich soll das mit dem Anwalt klären. Der Anwalt sagt ich soll das mit der Bank klären und der ehemalige Schuldenberater hat mich am Telefon total angemacht das ich nicht seine Zeit verschwenden soll und er mit mir nix mehr zu tun hat.

Ich weiß wirklich nicht wie ich weiter vorgehen soll. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Finanzamt pfändet Konto. Wie komme ich an mein Gehalt?

Wenn das Konto gepfändet ist, wie kommt man dann an sein Gehalt? Die Bank will es nicht auszahlen. Was ist zu tun?

...zur Frage

Was passiert bei Pfändung auf P-Konto mit dem Geld, was über die 1045€ hinausgeht?

Hallo,

es geht um Folgendes:

Ich besitze ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto). Auf meinem Konto liegt eine Pfändung vor, welche nicht ruhend gestellt ist. Ich habe jeden Monat einen Pfändungsfreibetrag von 1045€. Dieses Guthaben kann also nicht gepfändet werden. Nächste Woche bekomme ich 1300€ auf mein Konto. Was passiert dann mit den 255€, die über die 1045€ hinausgehen? Werden die sofort an den Gläubiger überwiesen? Werden die 255€ dann von der Pfändungssumme, die auf meinem Konto existiert, wenigstens sofort abgezogen?

Danke im Voraus für Eure Antworten =)

...zur Frage

Pfändung auf Konto. Wird ein neues Konto auch gepfändet?

Wenn ein Girokonto bei einer Bank gesperrt ist aufgrund einer Pfändung und ich ein neues Girokonto bei einer anderen Bank eröffne, wird das sofort gesperrt? Oder muss der Gläubiger erst von dem neuen Konto erfahren?

...zur Frage

Kann das Finanzamt das Konto ohne Mahnverfahren pfänden?

Um für eine Forderung einen Titel zu bekommen und anschließend ggf. das Konto zu pfänden, ist doch ein Urteil nötig. Wie sieht das beim Finanzamt aus? Dürfen die sofort pfänden, ohne einen Titel in der Hand zu haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?