Wann und wie kann man Genussscheine verkaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genusscheine ist eine Sonderform von Anleihen. Sie sollten wie eine Anleihe auch ein Fälligkeitsdatum haben an den sie zurückbezahlt werden. Genau steht das in den Anleihebedingungen. Unter www.boerse-stuttgart.de kannst Du Dir die groben Ausstattungsmerkmale anschauen, indem Du die WKN oder ISIN eingibst. Der Genusschein ist jederzeit zum aktuellen Börsenkurs über die Hausbank zu verkaufen, der ist ebenso auf der Web-Seite ersichtlich.

Beides ist möglich, es gibt welche, die keinen Termin haben, aber gekündigt werden können udn es gibt welche, die ein Ablaufdatum haben (mehr die Art der Anleihe).

Sieh mal auf die Papiere, muss drauf stehen.

Was möchtest Du wissen?