Wann tritt bei einer Rechtsschutzversicherung der Versicherungsschutz ein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich hat man nach Abschluss einer Rechtsschutzversicherung eine 3 monatige Wartezeit. Diese Wartezeit gilt allerdings nicht bei unvorhersehbaren Streitigkeiten sowie bei Wechsel der Versicherung.Der Versicherungsschutz tritt dann im Schadensfall sofort ein.

So sehe ich das auch. Wenn man bei unvorhergesehenen Streitigkeiten nicht sofort versichert wäre, so bräuchte man auch erst gar keine Versicherung abschließen.

Was möchtest Du wissen?