Wann sollte man Fonds (DWS Investa!) umschichten? Von Aktien in Rentenwerte zum Beispiel!

1 Antwort

Das sog. "Market Timing" (Ein-/Ausstieg) ist etwas, von dem die besten Fonds-Manager inzwischen einräumen, dass sie das auch nicht können (z.B. Tenor auf dem diesjährigen Finanzkongress "FondsProfessionell" in Mannheim). Wenn es also die Profis nicht können...? Was hilft? Ein global diversifiziertes Portfolio, mit dem man an allen wesentlichen Themen beteiligt ist, denn so nimmt man an der globalen "Kapitalmarkt-Performance" mit Sicherheit teil. Das kann man dann auch recht lange liegen lassen, ein "Rebalancing" (Anteilsanpassung) alle 1-2 Jahre genügt meist schon. -> https://www.justetf.com/education/rebalancing.html

Was möchtest Du wissen?