Wann muß man das Arbeitsamt über Schwangerschaft informieren, wenn arbeitssuchend?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Arbeitsagentur ist dein "ARBEITGEBER", also musst du ihn auch sofort informieren. Ich bin der Meinung, dass du auch etwas mehr Geld erhälst. Für den Arbeitsmarkt bist du auch noch "theoretisch" vermittelbar. Wie es dann nach der Geburt ist, musst du mit deinem Berater besprechen. Wenn du dann Elternzeit nehmen willst, könntest du in ALGII abrutschen. Unterhaltansprüche gegen den Erzeuger solltest du frühzeitig durchsetzen.

Was möchtest Du wissen?