Wann muss man bei einer zu spät abgegebenen Steuererklärung Zwangsgeld bezahlen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zwangsgeld kann ggf. mehrfach angedroht werden, bevor es vollzogen wird. Das ist eine Frage des Finanzamts. Daher kann bis zur gültigen Zustellung der Zwangsgeldforderung die Steuererklärung ohne Konsequenzen abgegeben werden.

Es ist jedoch immer sinnvoll, mit den Finanzbeamten vorab zu sprechen, um die Fristen zu verlängern. Das geht natürlich auch immer noch, wenn bereits ein Zwangsgeld angedroht wurde.

Was möchtest Du wissen?