Wann muss ich hier Steuern abführen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Azubi bist Du Arbeitnehmer.

Als Arbeitnehmer wären 410,- Euro pro jahr an Nebeneinkünften steuerfrei und zwischen 410,- bis 820,- Euro gibt es eine Gleitzone (Härteausgleich).

Wenn Du nun 50,- Euro im Monat einnimmst (600,-) und Diene Kosten (anteilig Computer, Internet usw.) abziehst, könntest Du selbst für das volle Jahr 2018 noch praktisch auf null kommen.

Melde Dich als in 2019 nochmal hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt einen jährlichen Grundfreibetrag. Dieser liegt 2017 bei 8.820 Euro.

Hast du Einkünfte in diesem Jahr die unter diesem Grundfreibetrag lagen, muss du keine Einkommensteuererklärung abgeben. Wurde aber Lohnsteuer abgezogen, sollte man eine Einkommensteuererklärung einreichen, denn dann bekommt man die abgezogenen Steuern zurück erstattet. 

Sind die Einkünfte im Jahr höher als der Grundfreibetrag (zum Bsp. zusammen mit den Einkünften als Usability-Tester) dann müssen auch Auszubildende Steuern zahlen. 

Dazu gibt es entsprechende Rechner im Netz. Einfach mal googlen ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?