Wann muss der Empfänger das Porto zahlen und wann nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das steht meist auf dem Antwortkuvert. Wenn nchts drauf steht, musst du es zahlen. Wenn freundlicherweise drauf steht Porto zahlt Empfänger oder so ähnlich, brauchst du nichts zu zahlen.

Die Übernahme des Portos für Antwortschreiben wird meistens aus Kulanzgründen vom Empfänger geleistet. Kann mir nicht vorstellen das es für die Übernahme von Portokosten irgendwelche Vorschtriften gibt, geschweige denn das hier jemand einen Rechtsstreit führen würde. Viele Dinge z. Bsp. zu Vertragsangelegenheiten könnten auch telefonisch abgefragt werden aber auch hier fallen Telefonkosten und Personalkosten an, da sind die Portokosten wahrscheinlich die günstigere Alternative.

Was möchtest Du wissen?