Wann lohnt es sich einen Freibetrag auf die Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als schwerbehinderter bekommst du per anno einen entsprechenden freibetrag ,der deinem MdB entspricht. bei 50% MdB sind das ca.485 euro. diesen kann man sich dirket auf die karte eintragen lassen. damit bekommst du am monatsende etwas mehr an lohn heraus.

für selbstbewohnte zweifamilienhäuser,wo man eine wohnung vermietet, kann man sich nach fertigstellung ebenfalls einen freibetrag eintragen lassen.

das finanzamt arbeitet sonst rund 16 monate mit deiner steuerrückzahlung. ein steuerberater kann dich dazu besser beraten.

Wenn Deine Kosten die Du absetzen kannst höher als die Werbekostenpauschale liegen. Wenn Du über 2684km im Jahr zur Arbeit fährst (Einfache Entfernung) liegst Du oberhalb der Werbekostenpauschale.

Das kommt darauf an was du verdienst. Jeder Freibetrag verbessert die monatliche Liquidität. Spart allerdings keine Steuern.

Eintragung von Freibetrag auf Lohnsteuerkarte

Hallo,

lohnt sich in diesem Beispiel die Eintragung eines Freibetrages auf die Lohnsteuerkarte:

Ein Arbeitnehmer geht im Jahr 2011 für 3 Monate ein hauptberufliches Beschäftigungsverhältnis ein. Er fährt in diesen 3 Monaten an ca. 50 Tagen jeweils im Durchschnitt 30 km (einfacher Weg) zur Arbeit. Außerdem kauft er sich im Jahr für ca. 100 Euro Fachliteratur. Kirchensteuer wird für diese 3 Monate ca. 45 Euro gezahlt. Außerdem schließt der AN Versicherungen (Haftpflicht+Rechtsschutz) mit jährlichen Versicherungskosten von ca. 275 Euro ab. Des Weiteren setzt er ca. 20 Euro als Bewerbungskosten an. Auch ein Fortbildung mit Kosten von 200 Euro zahlt der AN aus eigener Tasche.

Lohnt sich in diesem Beispiel die Eintragung eines Freibetrages auf die Lohnsteuerkarte? Wie berechnet man das?

MfG yxcvbnm1989

...zur Frage

Freibetrag für Fahrtkosten mit öffentlichen Verkerkehrsmitteln

Ich werde demnächst mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren die Kosten belaufen sich auf 100€ Euro im Monat, das wären dann 1200€ pro Jahr. Sollte ich das auf der Lohnsteuerkarte eintragen lassen? Oder sind die Kosten zu gering, wenn ich ansonsten keine Werbekosten? habe? Wenn ich die Strecke mit dem Auto fahren würde währen das 48km für eine einfache Fahrt, aber das ist mir persönlich zu teuer und stressig, da fahr ich lieber Bus und Bahn.

Vielen Dank für die Hilfe

dhana

...zur Frage

Wo trage ich bei der Steuererklärung in Anspruch genommene Pendlerpauschale ein?

Hallo, ich habe mir am Anfang des Jahres einen Freibetrag eintragen lassen über mehrere Tausend EURO. Jetzt meine Frage, wo ich diesen Freibetrag in der Steuererklärung eintragen soll? Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Kann man Zahnarztbesuche im Bonusheft auch noch nachträglich eintragen lassen?

Kann man Zahnarztbesuche im Bonusheft auch noch nachträglich eintragen lassen? Wenn ja, wie viele Jahre lässt sich das dann nachtragen?

...zur Frage

Was sind Freibeträge?

Kollegen haben mir gesagt, dass ich mir auch als AZUBI Freibeträge zur Steuererleichterung eintragen lassen kann. Was genau sind diese Freibeträge und wie und wo lasse ich sowas eintragen?

...zur Frage

Steuerfreibetrag wg Schwerbehinderung

Ich habe in solchen Dingen wenig Ahnung: Ich bin Schwerbehindert und habe mir auf die Lohnsteuerkarte dies eintragen lassen. Mein Gehalt ist davon aber unberührt. Heißt das, dass ich das Geld mit dem Lohnsteuerjahresausgleich bekomme oder wie ist das mit den Freibeträgen zu verstehen? (Bin ganz frisch Angestellter im Öffntl. Dienst)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?