Wann kommt die Nebenkostenabrechnung 2010

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über vom Mieter geleistete Vorauszahlungen hat der Vermieter innerhalb von 12 Monaten, gerechnet ab Ende des Abrechnungszeitraumes, abzurechnen. Abrechnungszeitraum ist im Regelfall das Kalenderjahr (01.01.-31.12.), soweit nichts anderes vertraglich vereinbart worden ist.

Bei verspäteter Abrechnung stehen dem Vermieter keine Nachforderungen zu, es sei denn er hat die Verspätung nicht selbst zu verantworten.

Der Mieter verliert aber nichtr seinen Anspruch auf evtl. Erstattung.

In diesem Fall müsstze also die Abrechnung bis zum 31.12.2011 erstellt und vor allen Dingen auch zugestellt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann kommt die Nebenkostenabrechnung 2010

Das hängt vom Abrechnungszeitraum ab. Wenn es das Kalenderjahr ist müßte die Abrechnung für 2010 spätestens am 31.12.2011 bei dem Bekannten sein. Danach hätte der Vermieter keine Ansprüche mehr auf eine Nachzahlung, sofern er die Verspätung nicht zu verschulden hat.

Was ist zu tun ?

Die Abrechnung erst im Januar 2012, falls das Abrechnungsjahr auch das Kalenderjahr ist, fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mig112 22.12.2011, 14:30

Ich vermute, du bist der irrigen Annahme, der Verbraucher-/Mieterschutz gelte auch für gewerbliche Mietverträge! Die von dir genannte Frist greift m. E. nicht.

0

Präzisiere mal deine Frage!

Was zu tun wäre, hinge doch davon ab, was der Unternehmer in seinem Laden eigentlich möchte und ob Nachzahlungen oder Erstattungen zu erwarten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?