Wann kann ich über mein Bauspar-Geld nach Zuteilung verfügen?

1 Antwort

Guck vorsichtshalber in Deine Vertragsunterlagen. Meistens wirst Du von der Bausparkasse 6 - 8 Wochen vor Quartalsende angeschrieben, was Du mit Deinem zuteilungsreifen Vertrag machen willst, z.B. Darlehn aufnehmen, Guthaben auszahlen lassen oder diese Entscheidung verschieben. Alles hat eine gewisse Vorlaufzeit, so daß anschließend ein spontaner Geldzugriff oder Kreditbeginn nicht möglich ist.

Wenn Du Dich für die Guthabenauszahlung entscheidest, dann wird sich bestimmt bald der Berater melden und Dir einzigartig gute (?) Geldanlagemöglichkeiten anbieten. Er hätte auch sonst seinen Beruf verfehlt, einen Kunden einfach so vom Haken zu lassen. Also paß auf und frage ihn gleich, welche Einmal- und Bestandsprovision er bei seinen verschiedenen Angeboten bekommt!

Was möchtest Du wissen?