Wann kann ich Fachzeitschriften von der Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Zeitschriften müssen schon einen Bezug zu deiner Arbeit haben, einen weiterbildenden Charaktr dürfen sie aber durchaus haben. Hobbyzeitschriften lassen sich nicht von der Steuer absetzen, wenn kein bezug zur Berufsbranche besteht.

die Zeitschriften müssen einen Bezug zu deinem Job oder deiner (nachweisbaren) zukünftigen Tätigkeit haben.

Bist du Programmierer, so wirst du mit einem Fachblatt für Ärzte Probleme bei der Steuer haben. Bist du Programmierer, der eine Weiterbildung Richtung Projektcontrolling macht, wirst du Finanzbücher mit ähnlichem Schwerpunkt absetzen können.

Sie müssen im Bezug zum Beruf stehen. Das gleich gilt auch für Fachbücher.

Was möchtest Du wissen?