Wann ist eine Ehegattenbürgschaft sittenwidrig?

1 Antwort

Also zu dem Thema gibt es ehebliche Rechtsprechung. Im Tenor geht es alles in die Richtung, keiner, auch nicht Ehefrau (und ggf. Kinder) dürfen Bürgschaften übernehmen, die sie aus dem Einkommen nicht bedienen können.

Wenn die Bank nun aber eine solche Bürschaft angenommen hat, würde ich gegen die erste in Anspruchnahme klagen.

Wann kann man als Rentner eine NV-Bescheinigung stellen?

Kann mir jemand sagen, wie es sich mit einer NV-Bescheinigung für Rentner verhält. Wann kann man sie stellen und welche Auswirkungen hat das auf Lohnsteuer, Kapitalerstragssteuer (bei vorhandenem Vermögen)? Danke!

...zur Frage

Wann werden Beiträge für den Kindergarten vom Jugendamt bezuschußt?

Manche Eltern bekommen für die Beiträge für den Kindergarten vom Jugendamt einen Zuschuß, kann mir jemand sagen, wann dies der Fall ist?

...zur Frage

wann wird der leitzinns durch die zentralbank verändert?

hey leute kann mir jemand sagen in welchen zeitinterwallen die leitzinsen vrändert werden. gibt es da überhaubt bestimmte zeitpunkte oder macht das die zentralbank immer anders. und kann man irgendwo sehen wann die nächste entscheidung ansteht? vielen dank

...zur Frage

Verzicht auf Versorgungsausgleich bei Scheidung - ist dies zulässig?

Kann ein Ehepartner bei der Scheidung ohne Ausgleichzahlung auf den Versorgungsauslgleich verzichten oder muss da etwas vereinbart werden ?Soweit ich informiert bin, ist es in einem Ehevertrag unwirksam, so etwas zu vereinbaren, da sittenwidrig!

...zur Frage

Quelle Ausverkauf: Verbraucherrechte bei Garantie und Gewährleistung?

Hallo! Kann mir jemand sagen, wie die Verbraucherrechte beim derzeitigen Quelleausverkauf aussehen beim Thema Garantie / Gewährleistung? Wird eine Garantie ausgegeben und an wen wendet man sich, falls doch ein Garantiefall passiert?

...zur Frage

Einkommenssteuer Ehepartner 1 in D Ehepartner 2 in F?

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie die folgende Situation versteuert werden muss:

Ehemann arbeitet und lebt in Frankreich TLS - somit ausserhalb der Grenzgängerregelung zu Deutschland. Gehalt vor Steuern zwischen 140K und 190K

Ehefrau arbeitet und lebt in Deutschland. Gehalt vor Steuern zwischen 50K und 60K

Wo wird was versteuert? Im Internet gibt es zumindest meiner Meinung nach keine konkreten Informationen.

Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus.

Beste Grüße


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?