Wann hat eine Familien Anspruch auf Kinderzuschuß, ist das ein 2. Kindergeld?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kinderzuschlag wird gezahlt für Familien, die ein Einkommen haben, welches für sie selber ausreicht aber eben nicht für die Kinder. Um sie nicht in ALG2 fallen zu lassen, wird der Kinderzuschlag gewährt, max. 140euro pro Kind. Der Antrag ist recht umfangreich aber machbar. Viel Erfolg!

Das ist sozusagen die zwischenstufe, wer knapp ist mit dem Geld kann den Kinderzuschuss beantragen. Es ist eine Leistung für Familien, die wenig Geld haben, aber eben noch mehr, als das sie ALG II beantragen könnten.

Bin Frührentner und Sohn will Abzweigung des Kindergeldes

Wir haben uns mit unserem Sohn (18 J.) zerstritten und er ist ausgezogen. Er ist in der Ausbildung und er sagt das er jetzt eine Abzweigung des Kindergeldes beantragt hat. Dies ist für uns jetzt schwierig, denn ich bin Frührentner und meine Frau ist nicht berufstätig.Wir haben noch eine Tochter (12 J.) und sind daher auf beide Kindergeldzahlungen angewiesen. Wir bekommen auch Wohngeldzuschuss. Ein Freund sagte uns daher es würde so eine Regelung geben obwohl das Kind nicht zu Hause lebt könnten wir bei der Familienkasse beantragen das wir trotzdem das Kindergeld für beide Kinder bekommen können weil wir zu wenig Geld hätten so das wir auch keinen Unterhalt für unseren Sohn zahlen müssten. Der wiederum könnte sich weil er kein Kindergeld und auch keinen Unterhalt erhält ( wegen geringer Rente u Wohngeld) Bafög beantragen? Stimmt das für beide Fragen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?