Wann entsteht ein Veräußerungsgewinn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na logisch. Es wird doch nicht auf die Gesamtsumme, sondern auf den Kaufpreis je Aktie abgestellt.

Genau, DH.

Wäre es anders und man müsste erst nach vollständigem Verkauf. Die Steuern zahlen,  würden man einfach immer eine Aktie behalten und müsste nie Steuern zahlen.

4

  Verkaufspreis(Aktie) - Einkaufspreis = Veräußerungsgewinn

  700-500 = 200 je Aktie; sofort fällig bei Verkauf auch Teilverkauf.

Was möchtest Du wissen?