Wann Endet der Anspruch auf nachehelichen Ehepartnerunterhalt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Gegensatz zu den Anspruch auf Trennungsunterhalt ( 1 Jahr ) ist beim Ehegattenunterhalt eine Begründung notwendig.

Der nacheheliche Unterhaltsanspruch ist nicht die Regel sondern die Ausnahme.

Der Gesetzgeber schreibt vor wann Ansprüche geltend gemacht werden können.

Es sind die erforderlichen Voraussetzungen darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?