Wann darf ein Auto gepfändet werden

2 Antworten

Wenn die Formalien in Ordnung sind, darf der Gerichtsvollzieher alle Sachen pfänden die im Gewahrsam des Schuldners sind und nicht ganz offenkundig im Eigentum Dritter stehen. Sich zu wehren durch Rechtsbehelfe -z.B. weil es ein für die Ausübung der Erwerbstätigkeit erforderliches Fahrzeug ist- ist dann Sache des Schuldners.

In der Praxis fahren Leute mit offenen Rechnungen aber nur Leasingfahrzeuge (=offenkundig fremdes Eigentum) oder alte Schrottmühlen bei denen sich Pfändung und Verwertung nicht lohnt.

Wenn es nicht noch einem Eigentumsvorbehalt unterliegt, oder verpfändet ist, auch das Auto.

Sonst alles, was nicht zur Lebensführung benötigt wird.

Die wertvolle Briefmarkensammluung, Münzsammlung, Goldbarren, Notebook, PC wenn nicht für den Broterwerb notwendig.

Der Großbild-Flachbildschirm fernseher kann in Form der Austauschpfändung gegen einen 40 ca. portable getauscht werden.

gegen einen 40 ca. portable getauscht werden.

Gibt es soetwas überhaupt noch????

0
@blnsteglitz

ich glaube wenn an in einem gebraucht laden sucht, wird man was finden.

0

Was möchtest Du wissen?