Wann bekomme ich Rente und welche ?

0 Antworten

Wann kann ich Abschlagsfrei in Rente gehen?

Habe drei Kinder (40,38,33Jahre). Bin 12.1957 geboren, und bin 60% Schwerbehindert unbefristet . Habe 35 jahre der arbeitspflicht erreicht.

...zur Frage

EU Rente-Altesrente

Mein Mann - geboren im August 1949 - ist seit november 1996 in EU Rente. Er hatte erst 100% - ab 2005 hat er unbefristet 50% schwerbehinderung. Er hat die 35 Pflichtjahre nicht zusammen. Frage: ab wann kann er ohne Abschläge in die Altesrente gehen. Danke susannak

...zur Frage

Rente ohne Abschlag nach 1,5 Jahren Krankheit

Ich bin zur Zeit arbeitslos und war vorher 1,5 Jahre krank. (ich bin 63 Jahre) Jetzt habe ich gehört, dass man die Altersrente in dem Fall ohne Abzüge erhalten kann. Stimmt das?

...zur Frage

Mit 63 in Rente

Hallo, ich möchte mit 63 in Rente gehen ohne ABschlag ,ich werde am 1.9.2012 63

jedoch habe ich ein Klage verfahren laufen wegen % der Behinderung ,bis jetzt habe ich 20 % beim Behindertenamt,Was sollte ich tun ,abwarten

...zur Frage

Alterteilzeit mit 62

IIch werde im Juni 2014 62 Jahre ab dem 01.07.2014 gehe ich nach ATZ in Rente habe dann 47 Jahre Rentenbeiträge bezahlt muss aber 10,8% Rentenabschlag hinnehmen nach dem neuen Gesetz kann man mit 63 auch ohne Abschlag gehen nun meine Frage muss ich dann die 10,8% Abschlag hinnehmen oder nur 3,6% oder was gibt es noch für eine Alternative .

...zur Frage

Mit 14 in die Lehre, 49 Jahre gearbeitet und dann mit 63 in Rente und 7,2 % Abzug!

Mit 14 in die Lehre, 49 Jahre gearbeitet und dann mit 63 in Rente und 7,2 % Abzug!

Das ist nicht korrekt, weil vor dem Gesetz alle gleich behandelt werden müssen. Jetzt kann man mit 63 in Rente gehen, jedoch* ohne* Abschlag, wenn man 45 Beitragsjahre nachweist. Ich empfinde es als Schlag ins Gesicht, für Leute mit dieser Lebensleistung und es gibt bestimmt noch einige die auch 50 Jahre auf dem Buckel haben und dafür auch noch mit Abzug bestraft werden. Es beschäftigt mich schon lange, hatte aber nie den Mut das anzuprangern. Es können nicht viele sein die das nachweisen können und dem zu Folge suche ich Mitstreiter die auch versuchen wollen den Abschlag rückgängig werden zu lassen, eventuell mit einer Sammelklage, wenn Aussicht auf Erfog vom Anwalt bestätigt wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?